Fußball
Rotenturm und Großpetersdorf remisieren im Derby

Remis im Derby: Rotenturms Michael Saurer im Zweikampf mit Torschützen Thomas Tiefengraber
48Bilder
  • Remis im Derby: Rotenturms Michael Saurer im Zweikampf mit Torschützen Thomas Tiefengraber
  • hochgeladen von Michael Strini

ROTENTURM. Bereits Freitagabend kam es in Rotenturm zum Lokalderby in der 2. Liga Süd mit Großpetersdorf. Bereits nach drei Minuten stand Thomas Tiefengraber bei einem Abspielfehler goldrichtig und brachte die Gäste aus Großpetersdorf früh in Führung.
In einer weitgehenden offenen, aber eher chancenarmen Partie waren die Gäste optisch überlegen. Erst allmählich kamen die Heimischen besser ins Spiel. Doch es dauerte praktisch bis zur Pause, als ein Doppelschlag das Match kippen ließ. Zunächst sorgte Asmir Selimovic - aus abseitsverdächtiger Position - für den Ausgleich (45.), ehe Benjamin Bogad nach einem Schnitzer der Großpetersdorfer Abwehr aus kurzer Distanz in der Nachspielzeit zur Pausenführung traf.

Später Ausgleich

Hälfte 2 zeigte ein ähnliches Bild - allerdings in die entgegengesetzte Richtung. Denn nun waren die Rotenturmer, beflügelt von der Führung, das spielstärkere Team und  kamen auch zu einigen Möglichkeiten, wobei echte Torchancen ausblieben. Die Gäste versuchten zurück ins Spiel zu finden, was auch im Finish gelang.
Die teilweise zu lasch abgeschlossenen Torraumszenen von Rotenturm rächten sich, denn in der 86. Minute war es Gästekapitän Michael Wurglits, der seinen Mannen noch den Punkt rettete. Den Matchball für Rotenturm vergab schließlich Bogad, der alleine vor Gästekeeper Tarczy diesen anschoss (91.). Somit blieb es beim 2:2 zwischen den beiden Lokalrivalen.

Kooperation mit Oberwart

Für Diskussionen sorgt derzeit auch die bekanntgewordene Kooperation zwischen Rotenturm und Oberwart. "Diese wird am Sonntagvormittag offiziell besiegelt. Beide Vereine bleiben eigenständig, wir werden also kein "1b-Team", wie es schon zu hören war. Wir werden dann "ASKÖ Korkisch Rotenturm - Oberwart" heißen und Oberwart "SV Klöcher Bau Oberwart - Rotenturm". Die Kooperation ermöglicht aber den Austausch von Spielern, was uns beiden zugute kommt. Wir können damit die Jugend fördern und in Rotenturm wollen wir dann auch auf Legionäre verzichten", so Rotenturm-Obmann Roman Takacs.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.