Verena Eberhardt siegreich in Dublin

Verena Eberhardt (Mitte) strahlte mehrmals vom Siegespodest
3Bilder
  • Verena Eberhardt (Mitte) strahlte mehrmals vom Siegespodest
  • Foto: The Belgian Project
  • hochgeladen von Michael Strini

ST. MARTIN/WART. Am 2. und 3. Juli fand in Irland der Grand Prix Dublin, ein internationales Bahnmeeting der Kategorie CL1 statt, was für Verena Eberhardt einen letzten Formtest vor der Bahn U23 Europameisterschaft darstellte.
Bei den Frauen Elite waren Fahrerinnen aus sechs Nationen am Start. Verena konnte gleich am Samstag den Sieg im Punkterennen feiern. Am Sonntag fanden dann noch die Bewerbe Keirin und Scratch statt, bei denen sie sich die Silbermedaille holen konnte.
Außerdem wurde sie sowohl im zweitägigen Event Omnium und in der Einzelverfolgung dritte. Für Verena war das Wochenende ein wahrer Erfolg und brachte ihr einige UCI Punkte für die Weltrangliste ein.

Gute Vorbereitung

„Es war auf jeden Fall gut für den Kopf, so kurz vor meinem Saisonhöhepunkt noch einmal auf der Bahn zu sehen, dass die Form stimmt. Das gibt Selbstbewusstsein für die EM“, so Verena. Die U23 Bahn EM wird von 12. Bis 17. Juli in Montichiari, Italien, ausgetragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen