Fa. Eternit präsentiert Neues auf dem Baustoffsektor

Ing. Bernhard Jantscher (vorne rechts) von der Fa. Eternit mit den Organisatoren Prof. Irene Berto und Prof. Benjamin Sasdi (v.l.) und den Bautechnik-Schülern
2Bilder
  • Ing. Bernhard Jantscher (vorne rechts) von der Fa. Eternit mit den Organisatoren Prof. Irene Berto und Prof. Benjamin Sasdi (v.l.) und den Bautechnik-Schülern
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

Impulsvortrag der Firma Eternit für Bautechnik-Schüler der HTL Pinkafeld

Ing. Bernhard Jantscher vom Baustoffhersteller Eternit präsentierte Ende Jänner den Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse Bautechnik und 4. Hochbauklasse die Möglichkeiten des Baustoffes Eternit in der Anwendung in der Architektur.
Im Mai findet in der HTL-Pinkafeld für die Schülerinnen und Schüler der Bauabteilung ein interner Architekturwettbewerb statt. Die Siegprojekte werden zur Prämierung nach Oberösterreich in die Eternit- Firmenzentrale eingeladen.

Ing. Bernhard Jantscher (vorne rechts) von der Fa. Eternit mit den Organisatoren Prof. Irene Berto und Prof. Benjamin Sasdi (v.l.) und den Bautechnik-Schülern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen