Oberwart
L'Osteria-Flair kommt ab 2021 in den geplanten EO Park

L’Osteria Geschäftsführerin Maria Klara Heinritzi plant den zweiten Standort im Burgenland.
2Bilder
  • L’Osteria Geschäftsführerin Maria Klara Heinritzi plant den zweiten Standort im Burgenland.
  • Foto: Rutter Immobilien Gruppe
  • hochgeladen von Michael Strini

Das erfolgreichste italienische Restaurant-Konzept L’Osteria,berühmt für die größten und besten Pizzen, kommt in den EO PARK gegenüber dem Einkaufszentrum EO in Oberwart.

OBERWART. Bereits im Frühjahr 2021 soll mit dem Bau der zweiten L‘Osteria im Burgenland begonnen werden. Schon seit 2015 gibt es die L’Osteria direkt neben demMcArthurGlen Outletcenter in Parndorf.
„Unser Restaurant in Parndorf ist einriesiger Erfolg“, betont Maria Klara Heinritzi, Eigentümerin und Geschäftsführerin der L‘Osteria, Österreich. "Im Südburgenland eröffnen wir unser 16. Restaurant, mit dem wir viele Menschen im großen Einzugsgebiet der Einkaufsstadt, aber natürlich auch Gäste der Thermenregion ansprechen werden", so die Unternehmerin.

EO PARK und EO

Entwickelt wird der EO PARK, wie auch schon das Einkaufszentrum EO, von der Rutter Immobilien Gruppe. „Das ist eine Sensation für Oberwart. Ich binüberglücklich, die L‘Osteria für den Standort EO gewonnen zu haben“, sagt Geschäftsführer Stefan Rutter.
Die Rutter Immobilien Gruppe ist seit über 20 Jahren eines der führenden österreichischen Unternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung und das Managementnachhaltiger Handelsimmobilien.Die L’Osteria schafft in Oberwart 35 neue Arbeitsplätze. Das Unternehmen beschäftigt österreichweit über 500 Mitarbeiter.

L’Osteria Geschäftsführerin Maria Klara Heinritzi plant den zweiten Standort im Burgenland.
Rutter Immobilien Gruppe-Geschäftsführer Stefan Rutter freut sich über den prominenten Zugewinn im EO PARK Oberwart.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen