01.02.2018, 15:11 Uhr

Erster "Wilma's Singletreff" mit Eröffnungsparty in Grodnau am 24. Feber

Wann? 24.02.2018 20:00 Uhr

Wo? Gasthaus Eichberger, Grodnau 75, 7433 Grodnau AT
Rainer Eichberger und Wilma Fischer laden zur Eröffnungsparty von "Wilma's Singletreff" am 24. Feber in Grodnau.
Grodnau: Gasthaus Eichberger |

Für Singles ab 18 Jahren gibt es bei Rainer Eichberger nun einen monatlichen Treffpunkt.

GRODNAU. "Sind Sie Single, sind Sie alleine und haben am 24. Feber Zeit?" Dann ab nach Grodnau, denn "Wilma's Singletreff" feiert im Gasthaus Eichberger Premiere im Südburgenland. "Bei der Eröffnung oder Mottopartys, Sommerfesten u.ä. dürfen auch Nicht-Singles kommen und es dann gerne weitererzählen. Bei den Singletreffs sind wir streng. Diese sind nur noch für echte Singles", so die Initiatorin Wilma Fischer, die diese Treffs vor rund 1,5 Jahren ins Leben rief.
"Ich bin selbst seit einiger Zeit Single und gehe gerne Tanzen. Als Frau ist aber schwierig, schöne Tanzlokale zu finden, in denen man ungezwungen gehen kann. Dann kam mir die Idee, einen Singletreff zu machen und so habe ich eine Marktlücke entdeckt. "Wilma's Singletreff" hat sich mittlerweile schon fast zu einer Marke entwickelt. Der Bedarf ist absolut gegeben. Im Schnitt kommen 50 bis 70 Leute und es macht mir nach wie vor großen Spaß", so die lebenslustige 62-Jährige.


Erstmals auch im Südburgenland

Ihre Singletreffs gibt es bereits im Nordburgenland (Wiesen) und im Bezirk Oberpullendorf (Stoob). Am Samstag, 24. Feber, findet der erste auch im Südburgenland - im legendären Gasthaus Eichberger in Grodnau - statt. Beginn ist um 20 Uhr.
"Es wird einen DJ oder eine DJane geben. Die Gäste werden persönlich von mir begrüßt und es gibt auch eine begleitende Betreuung der Singles. Ich bin überzeugt, dass gerade in diesen Internetzeiten mit Facebook, Twitter & Co. viele Menschen wieder den persönlichen Kontakt wünschen und das Gegenüber wieder sehen wollen. Das ermögliche in gemütlicher Atmosphäre und bei guter Musik. Die Singles können sich Musik wünschen und auch tanzen", fasst Wilma zusammen.


Acht Pärchen gefunden

Vom Alter her gibt es nach oben hin keine Beschränkung. "Ab 18 Jahren aufwärts. Wir wollen sowohl jüngere als auch ältere Singles ansprechen. Wir hatten einmal sogar eine 80-Jährige dabei. Ziel ist ein nettes Kennenlernen und gemütliche Gespräche, aus denen auch mehr werden kann. Wir wissen von zumindest acht Pärchen, die sich in 1,5 Jahren über die Singletreffs fanden. Die Dunkelziffer ist vermutlich höher", so Fischer.
In Grodnau sind die Singletreffs jeden 2. Samstag im Monat geplant - die nächsten am 10. März, 14. April und 12. Mai (jeweils ab 20 Uhr). Eintritt ist freie Spende.


Kultlokal seit über 45 Jahren

Das Gasthaus Eichberger hat lange Tradition und begann als kleine Weinstube mit einer Jausen im Jahr 1972. "Daraus hat sich dann ein discoähnlicher Betrieb entwickelt und es hat in den 1970er Jahren sehr gut funktioniert. Samstags gab es Unterhaltung oder Hochzeiten, sonntags dann Disco. Unsere Familie war auch eine Art Vorreiter der heurigen Mostheurigen. Als dann die Discostraße, Kamakura usw. aufkam, erlebten wir eine Flaute", berichtet Rainer Eichberger.
Sein Vater ließ sich dann von einem steirischen Vorbild inspirieren und baute das Lokal um 1980 in einen Tanzstadl um. "Dieser lief sehr gut bis Mitte der 1990er. Dann hat mein Vater wieder einen neuen Weg eingeschlagen und so entstand das "Little London", das ebenfalls einige Jahre sehr gut funktionierte. Nach einem weiteren Umbau spielten ab 2005 viele Livebands. Zu der Zeit waren u.a. Slash, Wizzi, Weltenbummler und später auch ballyhoo bei uns zu Gast", berichtet der Hausherr.
In den letzten Jahren begrüßte er auch immer wieder Schlagerstars in seiner Disco wie Oliver Haidt, Franky Leitner oder Marlena Martinelli. Und nun will Rainer als Singletreff eine neue Erfolgsgeschichte schreiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.