03.12.2017, 18:13 Uhr

Mittelalterlicher Christkindlmarkt Stadtschlaining

Der bereits 38. Christkindlmarkt mit mittelalterlichem Flair und der Kinderburg im Burghof der Friedensburg Stadtschlaining.

STADTSCHLAINING (ps). Der Marktplatz von Stadtschlaining verwandelte sich auch heuer wieder in eine zauberhafte Märchenwelt des Mittelalters, die Groß und Klein ein besonderes Adventerlebnis bescherte.
Riesige Stadttore mit kostümierten Wachen gewährten den Besuchern heuer bereits
zum 38. Mal Einlass zum Christkindlmarkt auf dem historischen Marktplatz von Stadtschlaining. Längst sind das außergewöhnliche Ambiente, die Kostüme sowie
der Handwerks- und Bauernmarkt überregional bekannt und beliebt. Die Krippenausstellung, ein Kunstschmied, ein Kutschenfahrer und der schmuckvoll beleuchtete Markt laden ein, dieses vorweihnachtliche Flair in Stadtschlaining zu genießen. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt: Die Palette reicht vom Tee, Glühwein und Punsch über Maroni, Süßigkeiten, selbstgemachte Mehlspeisen, Schmankerl aus der Region und vieles mehr.

Viele Highlights für Kinder


Die Burg Schlaining wurde heuer erstmalig zur "Kinderburg" umfunktioniert. Es warten viele Highlights und Überraschungen in der Burg, wie zum Beispiel eine Weihnachtsbastelwerkstatt, ein Kasperltheater, eine Kinderbackstube sowie eine eigene Spielzone, die unsere kleinen Besucher begeisterten. Auch die Kutschenfahrt durch Stadtschlaining und der Besuch des Hl. Niklaus waren ein besonderer Höhepunkt für die Kids.


Mittelalter auf Schritt und Tritt

Ob in den einzelnen privaten Einfahrten, im Rathaus, in der Synagoge (Tag der offenen Tür) oder der Burg Schlaining (mit Burghof, Rittersaal oder Burgkapelle),
Stadtschlaining konnte auch an diesem Tag von seinen Gästen erobert werden. Und überall wo man hinkam spürte man das Flair und die Stimmung des mittelalterlichen
Christkindlmarktes. Advent im Zeichen des Mittelalters – märchenhaft schön!
2
2
2
1 2
2
1
2
2
1 1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
18.402
Marie O. aus Graz | 04.12.2017 | 09:19   Melden
31.603
Gerhard Singer aus Ottakring | 04.12.2017 | 17:34   Melden
34.144
Friederike Neumayer aus Tulln | 04.12.2017 | 17:43   Melden
46.141
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 04.12.2017 | 18:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.