23.09.2014, 12:50 Uhr

Autofreier Tag in Oberwart

Die Volksschüler aus Oberwart besuchten das Rathaus (Foto: Kerstin Zsifkovits)
Oberwart: Rathaus | Am Autofreien Tag haben HBLA-SchülerInnen und VolkschülerInnen an einer Aktion im Rathaussaal der Stadtgemeinde Oberwart teilgenommen. Am Programm stand eine Fotoausstellung mit Bildern von HBLA-SchülerInnen zum Thema "Autofrei". Die Bilder wurden im Rathaussaal ausgestellt und konnten von den VolksschülerInnen und MitarbeiterInnen des Rathauses beurteilt werden.
Für die Fotografen der Gewinnerbilder gab es WOW-Gutscheine. Nach der Bewertung haben die VolksschülerInnen ein Lied zum "Autofreien Tag" zum besten gegeben - zur Melodie von Roy Blacks Klassiker "Schön ist es auf der Welt zu sein" wurde ein innovativer "autofreier" Liedtext gesungen.
Den Zuhörern hat es sehr gut gefallen. Für alle Teilnehmer gab es dann noch eine "klimafreundliche" Jause aus der HBLA. Außerdem freuten sich die VolksschülerInnen über ein kleines Geschenk: Jo-Jos aus Holz. Diese wurden natürlich sofort ausprobiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.