05.04.2017, 08:34 Uhr

Informatik - Maturanten der HTL Pinkafeld entwickeln Monitoring-Software

Statusüberwachung - ganz einfach: Maturanten beeindrucken Auftraggeber

Ende März 2017 wurde die Diplomarbeit „SMS - SVISS Monitoring Solution“ von den Informatik-Maturanten Neumeister Sebastian, Six Martin und Wunderler Jens an den Auftraggeber „SVISS GmbH | IT-Service Management Solutions“ aus Oberwart übergeben.
Der Ausfall der IT ist wie ein Brand im Unternehmen. Diese dramatische Assoziation verdeutlicht den angestiegenen Stellenwert, den heute die uneingeschränkte Verfügbarkeit der IT-Systeme in Unternehmen einnimmt. Hier gilt es auch, proaktiv die Fragen der Kontinuität der IT Infrastruktur anzugehen. Mittels der Überwachung von wesentlichen IT-Komponenten wird der IT Betrieb sicherer und reibungsloser. Deshalb beauftragte die SVISS GmbH aus Oberwart, welche sich auf die Digitale Transformation und das IT-Servicemanagement von Unternehmen spezialisiert hat, das Projektteam „NSW“ (Neumeister, Six, Wunderler) mit der Entwicklung einer KMU-orientierten, konfigurierbaren Monitoring-Software zur Statusüberwachung von IT Komponenten. Betreuer der Diplomarbeit war Informatiklehrer Prof. Dipl.-Ing Herbert Jusits, die Ansprechpartner seitens SVISS waren Christoph Putz und Viktor Schuch, die sich herzlich für die gelungene Umsetzung bedankten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.