10.10.2014, 12:09 Uhr

Ungarische Kinderstunde im BUKV

Der BUKV Oberwart bietet seit Jahren erfolgreich Ungarischkurse für alle Altersklassen an. Besonders beliebt ist die „Spielerische Ungarische Kinderstunde“ mit der zweisprachigen Kindergartenpädagogin Katharina Dowas. Sie leitet die Ungarischstunden, die jeden Freitag Nachmittag im BUKV für 3 bis 6-Jährige stattfinden, bereits seit dem Jahr 2001. Auch heuer war das Interesse sehr groß, sodass es nun zwei Gruppen gibt, in denen die Mädchen und Buben spielerisch durch Lieder, Gedichte, Kreis-, Finger- und Bewegungsspiele, kleine Geschichten und vieles mehr an die ungarische Sprache herangeführt werden.
Die Kinder kommen heuer nicht nur aus Oberwart, sondern von nah und fern: Pinkafeld, Buchschachehn, Rechnitz, St. Martin, Kohfidisch, Stinatz etc.
Für den Besuch der Ungarischstunde sind keine Vorkenntnisse notwendig.
In den ersten Einheiten widmeten sich die Kinder den Themengebieten „Gegenseitiges Kennenlernen“, „Herbstfrüchte“ und „Pferde“.
Das Foto zeigt, wie viel Spaß alle hatten!

Text und Fotos: Katharina Dowas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.