13.06.2018, 11:17 Uhr

Werner Peischler neuer Kommandantstellvertreter bei der Feuerwehr Eisenberg

Die Feuerwehr Eisenberg hat mit Werner Peischler (3.v.r.) einen neuen Kommandant-Stellvertreter (Foto: Feuerwehr Eisenberg/Pinka)
EISENBERG/PINKA. Am Freitag, 8.6.2018, wurde in Eisenberg a.d. Pinka, LM Werner Peischler zum Kommandantstellvertreter gewählt. Er wird Nachfolger von BI Johann Wukics. Gruppenkommandant HLM Robert Kainz wechselt in den Reservestand. "Ein recht herzliches Dankeschön an beide für ihre Aktivitäten bei der Feuerwehr Eisenberg", so Kmdt Mario Heiden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.