15.10.2014, 10:54 Uhr

"Wie schmeckt die Fremde?"

Der Kulturverein Rotenturm lud am Sonntag, den 12. Oktober 2014, alle Interessierten zum Nationalitätenfest ein. Der große Gedanke der Vielfalt sollte mit mehr als 50 Torten und Kuchen unter dem Thema "Wie schmeckt die Fremde?" zu einem Erlebnis für alle gemaht werden.
Nach den Begrüßungsorten von Frau Längle und Bgm. Josef Halper sorgte der Auftritt der Ungarischen Volkstanzgruppe, begleitet vom Ensemble Boglya aus Szombathely, für gute Unterhaltung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.