26.09.2016, 13:49 Uhr

Yvonne Wusits ist AHS-Bundesschülerbereichssprecherin

Yvonne Wusits ist AHS-Bereichssprecherin bei der Bundesschülervertretung. (Foto: APA)

Die Schülerin des Wimmer Gymnasiums wurde bei den Bundesschülervertretungswahlen zur Bereichssprecherin für AHS gewählt.

OBERWART/OBERSCHÜTZEN. Die 18-jährige Oberwarterin Yvonne Wusits wurde bei den Bundesschülervertretungswahlen zur AHS-Bereichssprecherin gewählt.
„Ich gratuliere Yvonne Wusits zu diesem großartigen Erfolg und wünsche ihr viel Kraft und Ausdauer beim Ausüben ihres neuen Amtes. Es freut mich, dass eine Burgenländerin diese verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt. Bereits im Juni wurde Yvonne Wusits vom Wimmergymnasium Oberschützen für den AHS-Bereich als Landesschulsprecherin im Burgenland gewählt. Ihr kompetentes und konsequentes Engagement als burgenländische Schülervertreterin hat Früchte getragen und wurde nun honoriert“, kommentiert JVP-Landesobmann LA Patrik Fazekas die Wahl von Yvonne Wusits.
Die Bundesschülervertretung (BSV) ist die gesetzlich verankerte Vertretung der 1,1 Millionen Schüler in Österreich. Die Schülerunion stellt zurzeit 26 der 29 Mandate in der Bundesschülervertretung. Der ebenfalls heute gewählte Bundesschulsprecher Harald Zierfuß (Wien) kommt ebenfalls aus der Schülerunion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.