21.05.2017, 08:02 Uhr

Oberwarts Tischtennisherren fixieren Platz 5

Dominik Habesohn, Obmann Franz Felber, Mathias Habesohn und Victor Vajda durften am Ende über Rang 5 in der Meisterschaft jubeln.

Beim Finalturnier setzt sich der UTTC Oberwart gegen Mauthausen durch.

OBERWART. Als Fünfter ging Oberwart nach dem Grunddurchgang beim Finalturnier ins Duell gegen Mauthausen. Dort setzten sich Dominik und Mathias Habesohn, sowie Victor Vajda knapp mit 4:3 durch und holten damit den 5. Platz in der Endtabelle der Tischtennis-Bundesliga.

Weitere Details folgen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.