22.01.2018, 08:26 Uhr

Schlainings Keglerinnen verlieren, Kegler siegen

Teodora Marth (4.v.r.) holte den Landesmeistertitel. (Foto: BSKV)
SCHLAINING. Die Damen vom DKV Schlaining kassierten in der Superliga beim SKH/Post SV 1036 eine 2:6-Niederlage (9,5:14,5 Punkte). Die DKV-Keglerinnen liegen trotz Niederlage weiterhin auf Platz 6.
Für die Herren vom SKV Schlaining gab es nach der vorwöchigen Niederlage wieder einen Sieg in der 1. Bundesliga Ost. Gegen 1. KSK Gem.Bed. Wr. Neustadt holten sie zuhause ein 6:2 (15:9) und rangieren weiter an der Tabellenspitze.


Niederlage und Sieg

In der Bgld. Landesliga Herren verlor der DKV Schlaining beim K&K Horitschon 3:5 (11,5:12,5). In der Aufbauliga gab es für den SKV Schlaining einen 4:2 (8,5:7,5)-Auswärtssieg beim SKC Kleinwarasdorf III.


Sieg bei Tandem-Mixed-Landesmeisterschaft

Bei der Landesmeisterschaft im Tandem Mixed-Bewerb gewann Teodora Marth (DKV Schlaining) mit Helmut Chmela (SKK Steinberg) den Titel. Rene Lassakovits (SKV Schlaining) und Elisabeth Koch (SKC Siegendorf) belegten Rang 5.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.