Theaterpremiere in St. Veit

Wann: 02.02.2018 20:00:00 Wo: Reimmichlsaal, 9962 Sankt Veit in Defereggen auf Karte anzeigen

Der Theaterverein St. Veit bringt heuer das Theaterstück „Zwei Bürgermeister für ein Hallelujah“ auf die Bühne des Reimmichlsaals.
Inhalt: Bürgermeister Ferdinand hat es schwer. Er muss die nächsten Nächte in seinem eigenen Büro verbringen, da ihn seine Frau Hilde aus dem Haus geworfen hat. Klausi, der Hausmeister, und Regina, seine Sekretärin, werden ebenfalls von Ferdinand nur herum gescheucht und müssen immer für ihn herhalten. Sie halten Ferdinand zudem die ständig nörgelnde Paula und den trotteligen Postboten Tom vom Hals. Jetzt steht auch noch die Einweihung seines neuen Büros ins Haus. Der Bischof persönlich hat sich dafür angekündigt. Während den Vorbereitungen für diesen Tag fällt Ferdl von der Leiter und ist kurz bewusstlos. Das ist die Gelegenheit für Regina und Hilde, Ferdl endlich mal einen Denkzettel zu verpassen …

Die Premiere findet am Freitag, 2. Februar 2018 um 20 Uhr statt. Weiter Aufführungstermine: 3., 9. und 10. Februar jeweils um 20 Uhr. Eintritt: 8,- Euro ab 15 Jahren.
Platzreservierung unter 0676 / 84 87 80 494.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen