Maria Klaunzer ist zertifizierte Nationalpark-Rangerin

NP-Direktor Hermann Stotter, Ruth Bstieler (Rangerservice NPHT Tirol) Norbert Winding (Direktor Haus der Natur Salzburg), Maria Klaunzer, Wolfgang Bachmann (Ratssekretär und -vorsitzender) und NP-Direktor Peter Rupitsch.
  • NP-Direktor Hermann Stotter, Ruth Bstieler (Rangerservice NPHT Tirol) Norbert Winding (Direktor Haus der Natur Salzburg), Maria Klaunzer, Wolfgang Bachmann (Ratssekretär und -vorsitzender) und NP-Direktor Peter Rupitsch.
  • Foto: NPHT/Mattersberger
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

MATREI/GAIMBERG. Nach zwei Jahren theoretischer und praktischer Ausbildung sowie mehreren Zwischenprüfungen kann sich Maria Klaunzer nun zertifizierte österreichische Nationalpark-Rangerin nennen. Die Gaimbergerin absolvierte am 5. Dezember 2017
die mündliche Abschlussprüfung vor einer ausgewählten Prüfungskommission im Nationalpark Haus in Matrei in Osttirol. "Mit der ausgezeichneten schriftlichen Abschlussprüfung und der heutigen mündlichen Führung gratuliere ich Frau Klaunzer zum Sehr gut", so Norbert Winding, Direktor Haus der Natur Salzburg und Leiter der Prüfungskommission.
Neben einem Grundmodul, welches österreichweit in den österreichischen Nationalparks besucht werden kann, werden spezifische Aufbaumodule innerhalb von zwei Jahren im Rahmen der Nationalpark Akademie Hohe Tauern angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen