Schloss Lengberg setzt auf Praxis

Vor allem die Jugendlichen profitieren vom berufsintegrativen Training.
  • Vor allem die Jugendlichen profitieren vom berufsintegrativen Training.
  • Foto: Aufbauwerk
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Das Aufbauwerk der Jugend fördert sozialintegrative Projekte im Rahmen des beruflichen Trainings auf Schloss Lengberg. Seit mehreren Jahren unterstützen Teilnehmer des Trainings Schwester Maria vom Haus Betanien in Innervillgraten bei der Garten- und Hausarbeit. Auch die Reitschule Pegasus in Lavant nützt das Angebot und verlässt sich bei der Brennholzaufarbeitung auf die Hilfe der Jugendlichen.
Aufbauwerk-Einrichtungsleiterin Hildegard Goller ist von den Kooperationen überzeugt: "Für unsere Teilnehmer ist es wichtig, im Rahmen ihres berufsintegrativen Trainings praktische Erfahrungen zu sammeln, und unsere Partner profitieren von der Arbeit unserer motivierten Jugendlichen."

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen