Fußball Unterliga West
FC-WR fertigt Seeboden ab

Der FC-WR feierte seinen siebten vollen Erfolg im siebenten Heimspiel.
8Bilder
  • Der FC-WR feierte seinen siebten vollen Erfolg im siebenten Heimspiel.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Nußdorf-Debant besiegt den SV Seeboden Zuhause mit 5:0.

NUSSDORF/DEBANT (strope). Die Debanter waren vom Anpfiff weg tonangebend und gingen bereits nach wenigen Minuten in Führung. Seeboden Keeper Christoph Eigenberger konnte den Ball nicht festhalten und Dominik Sporer staubte zum frühen 1:0 ab. Auch danach kontrollierten die Hausherren ganz klar die Partie und vor allem in der ersten Halbzeit spielten Dominik Tagger & Co. groß auf. Nach einer halben Stunde kam ein abgefälschter Ball zu Thomas Infeld und dieser schoss aus kurzer Distanz zum 2:0 ein. Den dritten Treffer markierte dann der FC-WR Kapitän höchstpersönlich. Einen Freistoß, bei dem der Gäste Schlussmann keine glückliche Figur machte, versenkte er zum 3:0. Wenige Minuten vor dem Pausenpfiff markierte David Schett per Kopf, nach einer Flanke von der rechten Seite, bereits den vierten Treffer. Dann beendete der Unparteiische die ersten 45 Minuten, in denen zwischen den beiden Mannschaften ein deutlicher Klassenunterschied zu sehen war.
Nach dem Wiederanpfiff schalteten die Hausherren dann einige Gänge zurück, kontrollierten das Spiel aber dennoch in jeder Phase. Von den Seebodenern war bis auf einen Torschuss in der Offensive überhaupt nichts zu sehen und nachdem FC-WR Trainer Ibel Alempic bereits einige Auswechslungen vorgenommen hätte und seinen Mannschaftsstützen Patrick Maierbrugger und Peter Klancar eine vorzeitige Ruhepause gegönnt hatte, gelang Dominik Sporer in der 66. Minute mit seinem bereits 10. Saisontreffer der 5:0 Endstand.
Mit diesem Erfolg feierten die Kicker des FC-WR ihren bereits 7. vollen Erfolg im siebenten Heimspiel der laufenden Saison und führen weiterhin die Tabelle in der Unterliga West an.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen