Matrei

Beiträge zum Thema Matrei

Die TINETZ-Geschäftsführer Thomas Rieder (li.) und Thomas Trattler (re.) freuen sich mit Bürgermeister Raimund Steiner, LH-Stv. Josef Geisler und TAL-Chief Administration Officer Andreas Landsteiner über die neue Anlage in Matrei-Gruben.

Bessere Versorgungssicherheit
Neues Umspannwerk nimmt Betrieb auf

Neben den laufenden Investitionen in das Osttiroler Stromnetz hat Tinetz auch ein neues Umspannwerk bei Matrei-Gruben errichtet. MATREI. Insgesamt wurden 5,5 Mio. Euro in den Ausbau der Versorgungssicherheit im hinteren Iseltal gesteckt. Die neue Infrastruktur soll den reibungslosen Betrieb der Pumpstation der Transalpinen Ölleitung (TAL) sicherstellen. Das alte, im Jahr 1965 errichtete Umspannwerk war am Ende der technischen Lebensdauer angelangt. Im April 2020 wurde mit dem Neubau begonnen....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Winterdreharbeiten zu "Ein ganzes Leben" sind abgeschlossen. Weiter geht es im Sommer und Herbst.

"Ein ganzes Leben"
Erste Dreharbeiten abgeschlossen

"Ein ganzes Leben", der fünfte Roman von Robert Seethaler, erschien im Jahr 2014, wurde allein im deutschsprachigen Raum mehr als 1,6 Millionen Mal verkauft, in 40 Sprachen übersetzt, erhielt zahlreiche Auszeichnungen und wird in Besprechungen als „Jahrhundertroman“ und „kleines literarisches Wunder“ beschrieben. MATREI. Nach zehn Drehtagen mit spektakulären Wintermotiven in Matrei wurde jetzt der erste Teil der Dreharbeiten zur Verfilmung des Bestsellers erfolgreich beendet. Im Sommer und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Raimund Steiner (1. Reihe 4.v.r.) will mit seiner Liste die Matreier Gemeindepolitik umkrempeln.
2

Gemeinderatswahlen 2022
Die Matreier Liste will neuen Schwung bringen

Die Matreier Liste will mit neuer Führung, neuen Gesichtern und erfahrenen GemeinderätInnen nach dem 27. Feber die Mehrheit im Gemeinderat sowie den Bürgermeister stellen. MATREI. Im Team der "Matreier Liste" sind Frauen und Männer quer durch alle Fraktionen und Altersgruppen vertreten. Von den 32 Listenmitgliedern sind ein Drittel Frauen. "Während unsere langjährigen Mitglieder viel Knowhow und die nötige Erfahrung mitbringen, sorgen zehn Neuzugänge für frische Ideen und neue Sichtweisen im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Vizebürgermeisterin Elisabeth Mattersberger will in die Fußstapfen von Andreas Köll steigen.

Gemeinderatswahlen 2022
Elisabeth Mattersberger strebt Bürgermeisteramt an

Die Bürgermeisterliste „Gemeinsam für Matrei“ stellt sich neu auf und geht mit Vizebürgermeisterin und Bundesrätin Elisabeth Mattersberger ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Matrei. MATREI. Elisabeth Mattersberger ist seit dem Jahr 1998 in der Gemeindepolitik und seit 2009 als Vizebürgermeisterin tätig. Neben dem Bürgermeisteramt gilt es auch die Mehrheit im Gemeinderat für die Liste „Gemeinsam für Matrei“ zu verteidigen. " Besonders erfreulich ist es, dass sich wieder viele Mitstreiterinnen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Andreas Köll tritt nicht mehr als Bürgermeister an. Eine Rückkehr in die Politik schließt er nicht aus.

Gemeinderatswahlen 2022
Andreas Köll tritt nicht mehr an

Mit Andreas Köll, der bei den kommenden Wahlen in Matrei nicht mehr auf dem Stimmzettel stehen wird, geht in Matrei eine Ära zu Ende. MATREI. Seit 33 Jahren ist Andreas Köll Bürgermeister der Tauerngemeinde. Vergangenen Mittwoch gab er offiziell bekannt, bei den bevorstehenden Wahlen nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Vorher gab es noch einen ausgiebigen Streifzug durch die vergangenen Jahrzehnte und Projekte, die dank ihm verwirklicht worden waren. Ganz seinem Stil treu, behandelte er dabei...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
"Die Theorie von allem": Die Hauptdarsteller Jan Bülow und Olivia Ross vor Osttiroler Bergkulisse.

Dreharbeiten
Osttirol ist wieder Filmkulisse

In St. Jakob, Lienz, Kals, Obertilliach, Kartitsch und Matrei wurde für einen in den 60er-Jahren angesiedelten Kinospielfilm gedreht. OSTTIROL Vom 10. bis 20. Jänner fanden in Osttirol die Dreharbeiten zum Mystery-Thriller "Die Theorie von Allem" statt. Das Filmland Tirol bildete dabei das Herzstück der Deutsch-Österreichisch-Schweizer Koproduktion. Als pittoreske Bergkulisse diente das Skigebiet in St. Jakob im Defereggental, die Dolomitenhütte in Lienz und Kals am Großglockner, wo unter...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Laut Polizei konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Polizeimeldung Osttirol
Matrei: Mann bei Autoabsturz verunglückt

MATREI. Sonntag Vormittag lenkte ein 52-jähriger Matreier seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Mattersberg von einem Bergbauernhof talwärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam er in einer Rechtskurve über den Fahrbahnrand, stürzte ca. 20 Meter in den dortigen Graben wo das Fahrzeug auf dem Dach liegen blieb. Gegen 16.00 Uhr sah eine Verkehrsteilnehmerin das Auto im Graben liegen, verständigte sofort einen Bekannten und stieg mit diesem zu dem Verunfallten ab. Von den Beiden wurde die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Schüler des Polytechnikums Matrei gingen wieder Müll einsammeln.

Poly Matrei
Schüler gingen wieder Müll sammeln

Dass achtlos weggeworfene Abfälle negative Auswirkungen auf unser Ökosystem haben ist einem Großteil der Bevölkerung bereits bewusst. Trotzdem sind Müllsammelaktionen immer noch ein voller „Erfolg“ – denn Abfälle in der Natur sind leider keine Seltenheit. MATREI. Um ein Zeichen zu setzen und Bewusstsein für die Notwendigkeit der richtigen Abfallentsorgung zu schaffen, veranstaltete die Polytechnische Schule in Matrei am 11. Juni wieder die traditionelle Flurreinigungsaktion. Nach dem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Jahreshauptversammlungen des Osttiroler Roten Kreuzes finden auch heuer virtuell statt.

RK-Osttirol
Virtuelle Jahreshauptversammlungen

Auch dieses Jahr dürfen die alljährlich abgehaltenen RK-Ortsversammlungen nicht in Präsenz stattfinden, sondern wie in Matrei und Sillian virtuell. MATREI/SILLIAN.  Sie wurden live mit einer Broadcasting-Software auf Youtube ausgestrahlt. Durch die Zurverfügungstellung verschiedenster professioneller Technik, wie Mikrofone, Kameras und Licht, durch eigene MitarbeiterInnen, konnte eine qualitativ hochwertige Übertragung durchgeführt werden, ohne dass zusätzliche Anschaffungen notwendig waren....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Rund acht Millionen Euro werden in den Matreier Standort von iDM investiert.

Neues Zentrallager
iDM investiert acht Millionen in Standorterweiterung

Nach einem Rekordabsatz im Vorjahr baut der Osttiroler Wärmepumpenpionier iDM die Produktion in Matrei weiter aus. Im April starten die Arbeiten für ein hochautomatisiertes Logistikzentrum am Standort. MATREI. Rund acht Millionen Euro werden investiert und damit die Weichen für die nächsten Wachstumsschritte gestellt, so iDM-Geschäftsführer Christoph Bacher: „Um die stark wachsende Nachfrage nach Wärmepumpen zu bedienen, ist unser neues Zentrallager ein wichtiger Baustein. Zusätzlich werden wir...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Für Matrei wurde die Testpflicht aufgehoben, für Virgen verlängert.

Testpflicht in den Gemeinden
Virgen bis 1. April verlängert - Matrei aufgehoben

Die seit Freitag, 12. März, bestehende Testpflicht für Matrei läuft mit dem morgigen Donnerstag, 25. März, aus. Für Virgen wird sie hingegen verlängert. VIRGEN. „Die Lage in den betroffenen Gemeinden wurde und wird laufend analysiert. Für Matrei zeigt sich beim Infektionsgeschehen ein Trend nach unten – die 7-Tages-Inzidenz ist von über 1.000 vor einer Woche auf derzeit 817 gesunken. Die Testverpflichtung läuft deshalb mit dem morgigen Donnerstag aus. Als Vorsichtsmaßnahme wird ein verstärktes...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Testpflicht für die Gemeinden Virgen und Matrei wurde bis inklusive Donnerstag, 25. März verlängert.

Matrei und Virgen
Testpflicht wird bis 25. März verlängert

Die seit Freitag, 12. März, bestehende Testpflicht für die Gemeinden Virgen und Matrei wird bis inklusive 25. März verlängert. Dies hat die Bezirkshauptmannschaft Lienz  in enger Abstimmung mit dem Corona-Einsatzstab des Landes Tirol heute festgelegt. VIRGEN/MATREI. Die verordnete Testverpflichtung gilt für alle Personen, die sich in den jeweiligen Gemeindegebieten aufgehalten haben und das Gemeindegebiet verlassen wollen – unabhängig von ihrem Wohnsitz und unabhängig davon, wie lange sie sich...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Für einen 29-Jährigen kam nach einem Sturz in eine Gletscherspalte am Großvenediger jede Hilfe zu spät.

Polizeimeldung Osttirol
Tödlicher Alpinunfall am Großvenediger

Für einen 29-jährigen Tourengeher kam jede Hilfe zu spät. Er stürzte 35 Meter tief in eine Gletscherspalte. MATREI.  Am 25. Feber gegen 6 Uhr stiegen drei österreichische Tourengeher im Alter von 51, 47 und 29 Jahren vom Tauernhaus in Matrei auf den Großvenediger auf. Gegen 12 Uhr erreichten die drei Männer den Gipfel. Nach einer kurzen Rast fuhren sie gegen 13 Uhr unangeseilt in Richtung Innergschlöß ab. Im Bereich des zweiten Keesboden auf einer Seehöhe von 3.250 m fuhren sie hintereinander...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Auf dem Lawinenkegel entsteht die Behelfsbrücke.
5

Assistenzeinsatz
Pioniere errichten Brücke in Matrei

41 Pioniere der Pionier-Bau Kompanie aus Salzburg haben  mit dem Bau einer 9,15 m langen Behelfsbrücke nahe Matrei begonnen. Im Dezember letzten Jahres riss eine Lawine bei Ganz die einzige Zufahrtsbrücke zu hochgelegenen Bauernhäusern und einer Tischlerei mit sich. MATREI. Im Bereich der ehemaligen Brücke entstand ein Lawinenkegel. Auf diesem konnten die betroffenen Anrainer weiterhin zu ihren Häusern zufahren. Im Hinblick auf die steigenden Temperaturen hat die Gemeinde beim Bundesheer...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Beim hauptbetroffenen Gebäudeteil kam es am Montag zum Totaleinsturz der Dachkonstruktion.
3

Schneelasten sehr hoch
Update: Dachkonstruktion gab Gewicht nach

Vergangenen Sonntag wurde das Dach des Sportgeschäftes Sport Wibmer GmbH in Matrei durch die neuerlichen Schneefälle schwer beschädigt und stürzte teilweise ein. Am Montag kam es zum Totaleinsturz des hauptbetroffenen Gebäudeteiles. MATREI. In dem Betrieb wurde am Sonntag gearbeitet. Die Mitarbeiter bemerkten aus dem Dachbereich hörbare Geräusche und bald darauf auch sichtbare Schäden an der Holzkonstruktion. Bei der Alarmierung der Feuerwehr war ein Teil des Daches bereits eingestürzt. Der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Vier jugendliche Tatverdächtige wurden von der Polizei Lienz ausgeforscht.

Polizeimeldung Osttirol
Einbrüche in Lienz und Matrei geklärt

LIENZ/MATREI. In der Zeit zwischen dem 30.04.2020 und dem 07.07.2020 ereigneten sich in Lienz und Matrei mehrere Einbrüche sowie eine Sachbeschädigung. Nach umfangreichen Ermittlungen von Beamten der Polizeiinspektion Lienz konnten nun insgesamt vier Personen – drei österreichische Staatsbürger (13, 16 und 16 Jahre) sowie eine österreichische Staatsbürgerin im Alter von 16 Jahren – als Tatverdächtige ausgemittelt werden. Die vier Verdächtigen brachen in ein Geschäft in Lienz sowie mehrere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Katharina Trost wollte einen handwerklichen Beruf erlernen. Im Juli begann sie eine Ausbildung zur Installations- und Gebäudetechnikerin bei Haustechnik Egger in Matrei.
3

Schwerpunkt Lehre
Eine, die "ihren Mann steht"

Katharina Trost hat heuer eine Lehre in einem männerdominierten Beruf gestartet. MATREI/VIRGEN (cs). Nachdem sie zwei Jahre die Schulbank in der Handelsakademie gedrückt hat, kam Katharina Trost zur Erkenntnis: "Das ist nichts für mich". Die Virgerin hat sich daraufhin entschlossen, eine Lehre zu machen. Dabei stand auch fest, es muss ein handwerklicher Beruf sein und kein klassischer Frauenberuf wie Friseurin oder Verkäuferin. "Das kommt wahrscheinlich daher, dass mein Vater Elektriker ist,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In der Ausstellung „Von Kreisläufen, Kräutern und Signaturen“ sind neben den Naturkreisläufen auch jene von Verpackungen veranschaulicht.

Ausstellung am Strumerhof
Von Kreisläufen, Kräutern und Fußabdrücken

Von Kreisläufen, Kräutern und Signaturen. Eine Ausstellung am Strumerhof, auf 1.451 Metern. MATREI. 15 Aussteller präsentieren am Strumerhof ein vielfältiges einzigartiges Programm. Informationen welche Kräuter gut für unseren Blutkreislauf sind, Bergbauernhöfe die nahe am Kreislauf der Natur ihren Platz finden oder die Ausstellung „senkrechte Gärten – urbane Akupunktur“ bis hin zu spirituellen Kreisläufen sind nur einige Beispiele für die sich ein Besuch lohnt. In der Ausstellung „Von...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
LHStv. Ingrid Felipe, NP-Direktor Hermann Stotter und Naturfotograf und Senior-Ranger Hermann Muigg freuen sich über den fotografischen Blick in den Zauber wilder Natur.
2

NPHT
Sommersonderausstellungen im Nationalparkhaus Matrei

Das Nationalparkhaus Matrei bietet im Sommer und Herbst 2020 den Besuchern traditionell zwei Sonderausstellungen. Ganz im Zeichen der Naturwissenschaft steht die Ausstellung rund um das „ewige Eis“ der Hohen Tauern, die künstlerische Sonderausstellung in der Galerie bietet Einblicke in die Hohen Tauern von Senior-Ranger und Naturfotograf Hermann Muigg. MATREI (red). Letzte Woche konnten im Nationalparkhaus Matrei, Covid-19 bedingt im kleinen Kreis, erstmals die Sonderausstellungen unter Beisein...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bezirksbauernobmann Martin Mayerl: "Ein Nebeneinander von Almtieren und einer zunehmenden Wolfspopulation ist nicht möglich."

Wolfsrisse
Mayerl: „Entnahme von 'Problemwölfen' erleichtern“

Der Osttiroler Bezirksbauernobmann ortet durch die Wolfsrisse in den letzten Tagen große Verunsicherung und sieht die Almwirtschaft in Gefahr. OSTTIROL (red). „In diesen Tagen starten unsere Bauern damit, ihre Tiere auf die Almen zu bringen. Wenn der Wolf bereits jetzt bei helllichtem Tag in unmittelbarer Siedlungsnähe auftaucht, möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie sich dann die Lage im Sommer auf den Almen zuspitzt. Das verunsichert nicht nur unsere Bauern, sondern auch die Menschen, die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Im Matreier Siedlungsgebiet wurde ein Wolf gefilmt und fotografiert.

Wolfssichtung
In Matrei streunte ein Wolf durch die Gegend

Experten gehen bei im Gemeindegebiet von Matrei gefilmten Tier von Wolf aus. MATREI. Ein Video, in dem zu sehen ist, wie ein Wolf durch Siedlungsgebiet in Matrei streunet, kursiert derzeit in den sozialen Netzwerken. "Anhand der uns vorliegenden Film- und Fotoaufnahmen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem aufgenommenen Tier um einen Wolf handelt.“ Zu dieser Einschätzung kommt Martin Janovsky, Beauftragter des Landes Tirol für große Beutegreifer, nachdem am Sonntag im Gemeindegebiet von...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Koordination der Notärzte übernimmt Dr. Andreas Kreiger, selbstständiger Anästhesist aus Villach.
2

„Mobile Notfalleinheit Matrei“
Notarzt-Versorgung im hinteren Iseltal läuft stabil

Seit Mitte Oktober 2019 ist die „mobile Notfalleinheit Matrei“ (mNE Matrei), die mit einem Notarzt und einem Notfallsanitäter besetzt ist, in Betrieb. MATREI. Die ersten Wochen waren geprägt von Aufbauarbeit, ua. der Rekrutierung von Notärzten, der Erstellung von Richtlinien und Regelung von genauen Abläufen. Seit dem Frühjahr kann jetzt auf ein verlässliches System, das rund um die Uhr der Iseltaler Bevölkerung  zur Verfügung steht, zurückgegriffen werden. Durchschnittlich absolviert die mNE...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Am Tauernhaus
24 20 18

Osttirol Hohe Tauern
Am Tauernwanderweg unterwegs

Am Südportal des Felbertauerntunnels liegt unterhalb das Tauernhaus . Von hier aus gibt es viele Möglichkeiten für Wanderungen. Am Eispark haben wir auch vorbei gschaut. Wir haben euch einige Impressionen von unserer       winterlichen Tour mitgebracht. carogut

  • Tirol
  • Osttirol
  • Caro Guttner
Der Matreier Sozial-Laden „Kraut & Rüben“ feiert sein 10-jähriges Bestandsjubiläum.

Sozialladen Matrei
Kraut & Rüben feiert 10 Jahre

Mit einem „Tag der offenen Tür“ feierte der Matreier Sozial-Laden „Kraut & Rüben“ sein 10-jähriges Bestandsjubiläum. Am 25. Oktober 2009 wurde das Geschäft für einkommensschwache Bürgerinnen und Bürger vorgestellt und der Verkaufsbetrieb gestartet. Seither freut sich die Einrichtung großer Beliebtheit und wird dankend angenommen. MATREI (red). Vor mehr als 10 Jahren setzte man sich in Matrei bereits mit dem Thema eines Sozialmarktes auseinander. Nach dem Vorbild der Sozialmärkte in größeren...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.