Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Die verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Tristach: Unfall mit E-Bike - 59-Jährige schwer verletzt

TRISTACH. Eine 59-jährige Österreicherin fuhr am 30. Juli mit ihrem E-Bike von der Karlsbader Hütte im Gemeindegebiet von Tristach talwärts. In einem steilen Teilstück des Schotterweges zwischen dem sogenannten „Marcher Stoan“ und der Instein Alm - einem steilen Bereich mit mehreren Serpentinenkurven - fuhr sie langsam und bremste in einer Rechtskurve stark ab. Dabei rutschte der Vorderreifen weg und sie stürzte talwärts auf die rechte Körperseite. Dabei zog sich die Bikerin im Bereich des...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
ÖRV-Cheftrainer Rene Friedl: „Wir haben in zwei Trainingstagen keinen kompletten Durchgang durchlaufen, die Bahn ist in unseren Augen nicht weltcuptauglich."

Rodel-Weltcup
Österreichische Rodler reisen frühzeitig ab

TIROL. Eigentlich stand dieses Wochenende für die ÖRV-Sportler die vorletzte Station des Rennrodel-Weltcups 2019/2020 an. Doch nach Trainingsstürzen der heimischen Sportler entschied man sich zur Heimreise wie auch vereinzelte andere Nationen. Die Bahn ist in den Augen der österreichischen Experten schlichtweg nicht "Weltcup-tauglich".  Verzicht auf Start in WinterbergMan begutachtete die Bahn, wagte sich sogar an Trainingsdurchgänge, doch schon hier kam es zu Stürzen, auch bei dem Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 9-Jährige wurde schwer verletzt in die Klinik nach Klagenfurt geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
9-Jähriger bei Skiunfall am Thurntaler schwer verletzt

SILLIAN. Ein 9-jähriger Skifahrer war am 4. Feber gegen 13 Uhr im Funpark des Skigebietes Sillian Hochpustertal /Thurntaler unterwegs. Beim Sprung über eine Schanze kam der Bub zu Sturz und verletzte sich schwer an beiden Beinen. Er wurde von der Pistenrettung erstversorgt und im Anschluss mit dem Hubschrauber in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Othmar Peer (links, mit Begleiter Vinzenz Hörtnagl) ist nach einem schweren Unfall außer Gefecht!

Othmar Peer: "Es hat richtig gekracht!"

Nach kapitalem Sturz mit dem Rennrad liegt der VTV-Organisator mit schweren Verletzungen im Spital! Am Dienstag der Vorwoche stand Othmar Peer noch im Mittelpunkt einer Pressekonferenz zum Thema "Visiti Tyrolean Villages". Bei diesem Projekt ist der Besuch aller Nord- und Südtiroler Gemeinden geplant. Eine Aktion, mit der Othmar Peer unter der Patronanz der GemNOVA  auf die im September stattfindende Radweltmeisterschaft in Tirol aufmerksam machen will (lesen Sie alles darüber auf...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

52-Jähriger bei Sturz mit Motorfahrrad schwer verletzt

ST. JAKOB. Ein italienischer Staatsbürger (52) lenkte sein Motorfahrrad am 25.07.2017 um 18.45 Uhr auf einem Interessentschaftsweg in St.Jakob i.D., Patsch-Oberhaus, talauswärts, als er auf der regennassen und abschüssigen Straße zu Sturz kam. Eine nachfolgende Autofahrerin fand den auf der Straße liegenden Mann und setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwer Verletzungen und wurde vom Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Drauradweg: Italiener nach Sturz schwer verletzt

ABFALTERSBACH. Ein 57-jähriger Italiener fuhr am 22.6.2016 um 13.35 Uhr auf dem Drauradweg in Richtung Lienz. Aufgrund eines Bienenstiches verlor der Mann die Herrschaft über sein Fahrrad und kam zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen in Form eines Beinbruches, einer Gehirnerschütterung sowie diverser Abschürfungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Patrull Schutzgitter schließen nicht verlässlich. Sie können in allen Ikea-Märkten zurückgegeben werden.
2 1 2

Produktrückruf: Schutzgitter von Ikea schließt nicht

Das Möbelhaus Ikea bittet Kunden, das Schutzgitter Patrull nicht mehr zu verwenden und zurückzugeben. Der Kaufpreis wird rückerstattet – auch ohne Kassenbon. ÖSTERREICH. Der Grund für den Rückruf: Ikea liegen Kundenberichte vor, wonach sich Patrull Schutzgitter unerwartet geöffnet haben. Dadurch kam es zu Stürzen von Kindern über die ungesicherten Stiegen. In einigen Fällen waren medizinische Behandlungen notwendig. Gefahr für Kleinkinder Ein Test der Patrull Schutzgitter ergab, dass der...

  • Sabine Miesgang

49-Jähriger nach Sturz mit "Fatbike" schwer verletzt

Ein 49-jähriger Osttiroler fuhr am 30. Jänner mit seinem sogenannten „Fatbike“ auf einem Forstweg im Gemeindegebiet Leisach zum „Reiter Kirchl“. Bei der anschließenden Talfahrt auf demselben Forstweg löste sich aus bisher unbekannter Ursache plötzlich das Vorderrad aus der Gabel, wodurch der Biker zu Sturz kam und sich schwere Verletzungen zuzog. Der Verletzte konnte selbst die Rettungskräfte alarmieren, wurde schließlich von der Bergrettung Lienz und in weiterer Folge von der Crew des...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Bei Sturz durch Dachluke tödlich verletzt

Am Mittwochvormittag führte ein 86-jähriger Osttiroler Reparaturarbeiten am Unterdach des eigenen Wohn- und Firmenobjektes durch. Dabei half ihm sein 14-jähriger Enkelsohn, der nach Absprache mit seinem Großvater die Luke der Dachtreppe öffnete. Der betagte Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt im Dachgeschoß befand, stürzte aus bisher ungeklärter Ursache durch die Luke und fiel aus einer Höhe von 3,5 Metern kopfüber auf den Fliesenboden. Der 86-Jährige erlitt dabei ein schweres...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.