Ranggler setzten sich wieder in Szene

Landesobmann Peter Steiner freut sich mit den Osttiroler Preisträgern.
2Bilder
  • Landesobmann Peter Steiner freut sich mit den Osttiroler Preisträgern.
  • Foto: Holzer
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

ROHRBERG/MATREI. Beim Preisranggeln am Kreuzjoch in Rohrberg feierten die Ranggler der Union Raika Matrei zwei Tagessiege durch Matthäus Gander (Klasse 6-8 Jahre) und Simon Lang (Klasse 8-10 Jahre).
Einen zweiten Platz erranggelte sich Kevin Holzer in der Klasse 12-14 Jahre. Den dritten Rang erzielte Sebastian Oberwalder bei den 6-8 Jährigen.
Mit Rang vier verfehlten Jakob Stemberger und Emanuel Warscher knapp einen Podestplatz.

Jugendländersieg

Beim ewig jungen Länderkampfduell unterlag die Tiroler Kampfmannschaft den Salzburgern mit 17:25 Punkten. In der Jugend verloren die Tiroler zwar mit 15:3 Punkten, jedoch muss man dem einzigen Osttiroler Mannschaftskämpfer Emanuel Warscher gratulieren, der den Salzburgern als einziger Punkte abkämpfen konnte und sich somit zum Ländersieger der Tiroler Jugendmannschaft kürte.

Landesobmann Peter Steiner freut sich mit den Osttiroler Preisträgern.
Emanuel Warscher war bester Tiroler Jugendländerranggler und sicherte sich somit den Ländersieg.
Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.