Modellfliegerclub Lienz
Zwei österreichische Meister im MFC-Lienz

Fritz Dietrich (Mitte) vom MFC-Lienz ist Österreichischer Meister in der Kunstflugklasse RCIII.
4Bilder
  • Fritz Dietrich (Mitte) vom MFC-Lienz ist Österreichischer Meister in der Kunstflugklasse RCIII.
  • Foto: Norbert Polatschek
  • hochgeladen von Hans Ebner

Bei gleich mehreren Meisterschaften im September gingen Mitglieder des Modellfliegerclub Lienz als Sieger hervor.

LIENZ. Fritz Dietrich gewann die Österreichische Meisterschaft in der Modellkunstflugklasse RC-III in Oberpullendorf. In dieser Klasse geht es darum, Kunstflugfiguren (z. B. Loopings, Rollen, Messerflug etc.) möglichst exakt in den Himmel zu zeichnen. Die Flüge werden von ausgebildeten Punkterichtern beurteilt.

Fast zeitgleich fand in Feldkirchen die Österreichische Meisterschaft in der relativ jungen Klasse „E-RES“ statt. Dies ist ein Wettbewerb, in dem der Schwerpunkt im zeitabhängigen Fliegen und Landen von Leichtsegelflugzeugen liegt. Hier wurden die beiden MFC-Lienz Mitglieder Herbert und Peter Dietrich mit Unterstützung von Stefan Sporer (MBG-Hall) als „Team Tirol“ zum Österreichischen Meister gekürt. In der Einzelwertung ging Herbert Dietrich als Sieger hervor, ebenso holte er sich noch den Titel „Tiroler Landesmeister“ bei dem E-RES-Wettbewerb in Hall. Beim Österreichpokal in Salzburg errang Herbert Dietrich schlussendlich den ersten Platz bei über 70 Teilnehmern.

"Der Modellfliegerclub Lienz ist stolz auf die Leistungen seiner Mitglieder und freut sich über eine erfolgreiche Flugsaison, die noch nicht abgeschlossen ist und wohl noch bis in den Spätherbst und länger andauern wird. Der anschließende Winter wird zum Bauen neuer Flugmodelle genützt, man darf schon gespannt sein, was die kommende Saison bringen wird", so Obmann Arne Hils.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen