Hotel Auer in Insolvenz geschlittert

OBERTILLLIACH. Über das Hotel Auer in Obertilliach wurde ein Insolvenzverfahren eröffnet. Im Insolvenzantrag geht der Schuldner von Verbindlichkeiten in Höhe von rund 3.500.000 Euro an Verbindlichkeiten aus. Über 3.000.000 Euro entfallen davon auf Bankinstitute. Diese verfügen über Sicherungsrechte auf der Liegenschaft des Schuldners. Der Schuldner hat selbst einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Er führt zu den Ursachen der Insolvenz aus, dass die in den letzten Jahren getätigten Investitionen ins Betriebsobjekt ohne ein detailliert ausgearbeitetes Finanzierungskonzept erfolgt seien. Letztlich seien die wirtschaftlichen Ergebnisse nicht ausreichend gewesen, um die aufgelaufenen Kreditverbindlichkeiten in einem realistischen Zeitrahmen rückführen zu können. "Ob eine Sanierung des Betriebes des Schuldners gelingen kann, wird wesentlich davon abhängen, ob der Insolvenzverwalter das Unternehmen fortführen kann", so Klaus Schaller, Regionalleiter des KSV1870.

Autor:

Hans Ebner aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.