05.07.2017, 12:09 Uhr

18-Jähriger mit Hand in Arbeitsmaschine eingeklemmt

ST. JAKOB. Zwei Bedienstete eines Forstunternehmens, ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Lienz sowie ein 18-Jähriger Kufsteiner, waren am 4.7.2017 nach Holzarbeiten in St. Jakob mit Reparaturarbeiten an einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine beschäftigt.
Dabei betätigte der 61-Jährige unerwartet den Baggerarm und der 18-Jährige wurde im Bereich der linken Hand eingeklemmt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
Der 61-Jährige brachte den Verletzten mit dem PKW sofort zur Rettung in St. Jakob i D. Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde der 18-Jährige von der Rettung in das BKH Lienz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.