30.11.2017, 12:03 Uhr

Gutscheine für bettelnde Menschen ab sofort erhältlich

Sozialausschussobmann Karl Zabernig holt sich den ersten Gutscheinblock. (Foto: Zabernig)
LIENZ (red). Der Lienzer Gemeinderat beschloss Mitte November die Einführung der Gutscheinaktion „Gutschein statt Geld“. An bettelnde Menschen können so Gutscheine anstatt Bargeld vergeben werden.
Die Stadtgemeinde bietet Gutscheinblöcke (10er Block) im Wert von 10 Euro an. Der Verkaufspreis ist mit 7 Euro pro Block festgesetzt. Mit 30.11.2017, können die Gutscheine bei der Bürgerservicestelle in der Liebburg gekauft werden. Sie sind ausschließlich im Sozialladen einlösbar.

Die Projektdauer ist vorerst bis 31.12.2018 begrenzt. Die erhobenen Daten und Zahlen dienen in weiterer Folge als Beratungsgrundlage für die weitere Vorgehensweise.
„Ich bin begeistert, dass diese Aktion noch vor dem Advent gestartet werden kann und hoffe, dass diese von der Bevölkerung gut angenommen wird. Die Gutscheinaktion liegt mir persönlich sehr am Herzen, da dadurch hilfsbedürftige Menschen unterstützt werden können“, so Karl Zabernig, Obmann des Sozialausschusses der Stadt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.