26.07.2017, 14:30 Uhr

Freundschaftlicher Wettkampf im Wildwasser

Für die OKC Mitglieder war es ein gelungener Ausflug nach Sand in Taufers. (Foto: OKC)

OKC Mitglieder waren beim Osttirol-Südtirol-Cup im Ahrntal am Start

Auf Einladung des Kajakclubs Bruneck fuhren Mitglieder des Osttiroler Kajaksclubs (OKC) am 16. Juli 2017 ins Südtiroler Ahrntal um dort beim Osttirol-Südtirol-Cup teilzunehmen.
Mit 10  Nachwuchspaddlern des OKC fuhren die  Jugendbetreuer Alois Gomig und Günther Stangl nach Sand in Taufers. Den Jugendlichen war die Anspannung vor dem Rennen teilweise am Gesichtsausdruck abzulesen, doch konnten alle Teilnehmer den Ahrnbach, WW II, ohne größere Schwierigkeiten bewältigen. Bei den Jugendlichen stand nicht die Zeit im Vordergrund, sondern ging es darum Erfahrungen im Wildwasser zu sammeln.
Bei den Damen erreichte Martina Falkensteiner vor Karin Thomasser (beide aus Südtirol) und Lisa Gomig (OKC) den 1. Platz. Die Herrenklasse gewann der Südtiroler Alexander Huber vor seinen Landsmännern Roland Oberleiter und Andreas Auer. Die Dolomitenmannklasse war fest in Osttiroler Hand.  Es gewann Armin Zöttl vor Christian Jaufenthaler und Gernot Wenzel - alle Mitglieder des OKC.
 
Nach der Veranstaltung gab es eine gemütliche Grillerei mit anschließender Preisverteilung und Tombola am Ufer der Ahrn, umgeben von mehreren Dreitausendern und dem "Löffler". Im Zuge der Tombola wurde auch ein Kajak, gesponsert vom Alpinausstatter "Zimml" aus Lienz, verlost. Über den Hauptpreis konnte sich der Jugendbetreuer Günther Stangl freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.