Eine philosophisch-humoristische Betrachtung
Ein Hund als Haustier

Gedanken für und wider ein Haustier
Mit Augenzwinkern geschrieben

Ich liebe Hunde

Ein Hund als Mitbewohner wäre großartig.
Ich würde täglich mehrmals an die frische Luft gehen.
Es wäre mir egal, welches Wetter herrscht,,
ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne vom Himmel scheint.
Mit einem Hund würde ich gesünder leben.
Es wäre herrlich!

Ein Hund als Mitbewohner wäre anstrengend..
Ich müsste täglich mehrmals mit ihm Gassi gehen.
Auch, wenn das Wetter nicht zum Rausgehen lockt,
wenn es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne vom Himmel brennt.
Das wäre sicher nicht gesund für mich.
Es wäre schlimm!

© Poldi Lembke

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen