Pfarrkoordinator Ndubueze Fabian Mmagu
Begegnung ist das wahre Leben

Im Jahr 1983 kam Pater Fabian, wie ihn seine Gemeinde heute nennt, nach Österreich, um Theologie zu studieren.
5Bilder
  • Im Jahr 1983 kam Pater Fabian, wie ihn seine Gemeinde heute nennt, nach Österreich, um Theologie zu studieren.
  • Foto: Michael Ellenbogen
  • hochgeladen von Michael Ellenbogen

Pater Fabian Mmagu hat die Ottakringer Pfarre Starchant mit jeder Menge neuer Lebensfreude erfüllt.

OTTAKRING. Ein herzliches Lächeln eröffnete das erste Treffen mit Hochwürden Ndubueze Fabian Mmagu. Mit einem sonoren "Grüß Gott!" bat der Priester in seine Wohnung neben seiner Wirkungsstätte, der Wallfahrtskirche Starchant zur Heiligen Theresia vom Kinde Jesus.

Als Kind und Jugendlicher musste er nach der Schule in seinem Geburtsort Nimo im Südosten Nigerias gemeinsam mit seinen acht Geschwistern auf dem Feld arbeiten. Mit dem Besuch des Knabenseminars in Onitsha, einer Großstadt des südlichen Bundesstaates Anambra, nahm der berufliche Weg des Priesters seinen Anfang. Und dieser Weg ist bis heute ein erfolgreicher.

Studium in Österreich

Im Jahr 1983 kam Pater Fabian, wie ihn seine Gemeinde heute nennt, nach Österreich, um Theologie zu studieren. In seinem Heimatland hatte er da bereits das Studium der Philosophie absolviert. Nach der Priesterweihe wirkte er in einigen burgenländischen Pfarrgemeinden, etwa in Neutal bei Oberpullendorf, in Walbersdorf sowie in Pöttelsdorf im Wulkatal. Der vielseitige Gottesmann, der in Neutal auch schon mal die Fußballschuhe schnürte, schloss entsprechend seines Lebensgrundsatzes "Leben ist Lernen" drei weitere Studien – Psychotherapie, Organisationsentwicklung und Kinderschutzarbeit – ab.

Einer weiteren Herausforderung stellte sich Pater Fabian 2016 mit der Übernahme der Pfarre Starchant. Indem er neue Akzente setzte, schaffte es Pater Fabian, das Interesse der Gläubigen zu wecken. "Ich habe das Bibel- und Glaubensgespräch sowie die monatliche Wallfahrt zur Fatimakirche in Penzing ins Leben gerufen", berichtet der Pfarrkoordinator, in dessen Amtszeit bisher 14 Gläubige wieder in die Kirche eingetreten sind.

Aktive Gruppen

Dankbar ist Mmagu für die verschiedenen Gruppen der Pfarrgemeinde, die schon vor seinem Amtsantritt gegründet wurden und die Kindern und Jugendlichen ebenso wie Senioren zur Verfügung stehen, aber auch in den Bereichen Bildung, Kultur und Musik aktiv sind. Regelmäßige Kommunikation ist eine der wichtigsten Grundlagen im Sinne einer effizienten Unterstützung der Gemeinde bei all ihren Anliegen. "Wir haben daher den Alphakurs ins Leben gerufen, bei dem Gläubige mit verschiedenen Themen zu uns kommen, die wir dann gezielt bearbeiten", erläutert der Priester das Angebot, das von immer mehr Menschen genutzt wird.

Mittlerweile hilft der Seelsorger auch einigen seiner Mitbrüder auf psychotherapeutischem Wege bei der Bewältigung verschiedener Herausforderungen ihres dienstlichen und privaten Lebens. Bislang hat der sympathische Vertreter der katholischen Kirche in Ottakring sieben Bücher verfasst, die eine breite Leserschaft ansprechen. Infos: www.pfarre-starchant.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen