Hallenbad im Ottakringer Bad
Schulklassen vor verschlossenen Türen

ÖVP Ottakring-Klubobmann Stefan Trittner vor dem Eingang des Ottakringer Bades
2Bilder
  • ÖVP Ottakring-Klubobmann Stefan Trittner vor dem Eingang des Ottakringer Bades
  • Foto: Fotos: ÖVP Ottakring
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Das Ottakringer Bad wurde wegen Revisionsarbeiten für einen Monat geschlossen. Der Zeitpunkt der Maßnahme stößt bei ÖVP Ottakring-Klubobmann Stefan Trittner auf Unverständnis.

OTTAKRING. Trittner sei bezüglich der einmonatigen Schließung des Ottakringer Bades von Eltern kontaktiert worden. "Die Schüler eines Ottakringer Gymnasiums wollten vergangene Woche zur Schwimmstunde gehen und standen plötzlich vor dem Ottakringer Bad vor verschlossenen Türen. Niemand hatte sie über die Schließung und Sanierung informiert", zeigt sich Trittner erstaunt.

Schlechter Zeitpunkt

Für den ÖVP-Obmann ebenfalls unverständlich sei der Zeitpunkt der Arbeiten: "Das muss man besser timen. Einen Monat bevor die Freiluftsaison losgeht das Hallenbad zu schließen ist nicht optimal. Bei der Bäderverwaltung muss der Kundenservice im Vordergrund stehen. Die Verantwortlichen sollten den Schulklassen helfen, eine Ersatzmöglichkeit für die Schwimmstunden zu finden."

Bezirksvorstehung weist Kritik zurück

Auf Anfrage der bz weist die Bezirksvorstehung die Kritik von Trittner zurück. Aus dem Büro der Bezirksvorstehung heißt es: "Alle Revisionsarbeiten sind ein behördlicher Auftrag und müssen laut Bäderhygienegesetz durchgefürht werden. Die Intervalle sind hier vorgegeben." Das Wasser werde getauscht und bauliche und technische Anlagen instand gesetzt.

Wurden die Schulen informiert? Dazu die Bezirksvorstehung: "Alle betroffenen Schulleitungen wurden informiert. Wie weit der Informationsfluss in den Schulen zu den Klassenlehrern durchdringt kann ich nicht sagen."

Sanierung 2016

Für Trittner macht es dennoch ein schlechtes Bild. "Das Bad wurde im Jahr 2016 für fünf Monate lang geschlossen und für rund 3 Millionen Euro saniert. Es stellt sich die Frage, warum nun schon wieder für ein Monat zugesperrt werden muss und was das kostet. Warum konnte die Sanierung nicht warten, bis Anfang Mai auch der Außenbereich aufsperrt? Es kann ja nicht sein, dass alle drei Jahre saniert werden muss."

ÖVP Ottakring-Klubobmann Stefan Trittner vor dem Eingang des Ottakringer Bades

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen