dicht&Dichta: Mundart-Slam geht an Anna Schrems

51Bilder

PERG (ulo). "Der Slam-Master führt durch den Abend und hat immer recht", meinte jedenfalls Slam-Master Günter Kowatschek beim zweiten dicht&Dichta-Mundart-Slam am Mittwoch, 3. Oktober, im Perger Kulturzeughaus. Die neun Teilnehmer Gregor Riegler, Reinhold Imböck, Didi Sommer, Rosi Ferstl, Günther Garzaner, Eveline Mateju, Leopold Schöllhuber, Anna Schrems und Hannes Decker slammten, was das Zeug hielt. Und das Publikum dankte nicht nur mit einem neuen Besucherrekord, sondern auch mit durchwegs hohen Jurybewertungen. Breit gestreut war auch diesmal die Themenpalette: Vom Gesichtsbuch, Dorfpunks, der Unmöglichkeit, im Dialekt "Ich liebe dich" zu sagen und Doppeltetschn über SUV, kleine Katzerl, Sandler-Zehnkampf und Radiergummiwuzerl bis hin zu Weisheiten wie "Wenn er ned schnoachat, redatns goa nix mehr miteinaund". Ins Finale der besten Vier und damit ein zweites Mal auf die Bühne schafften es Didi Sommer, Anna Schrems, Günther Garzaner sowie Vorjahressieger Leopold Schöllhuber. Letzterer lag am Schluss punktegleich mit Anna Schrems auf Platz eins. Nach einer zusätzlichen Applaus-Wertung gab es mit der aus Wien angereisten gebürtigen Innviertlerin dann eine neue Siegerin, die den Wanderpokal für ein Jahr mitnehmen durfte.

Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.