Blindes Mädchen, gehörloser Bub. Bitte helfen!

Peter Grininger mit der binden Julia.
13Bilder

BEZIRK PERG. Julia und Jakob sind Zwillinge. Julia ist bind. Jakob kann nicht sprechen. In der Förderklasse der Volksschule Waldhausen werden mehrfachbehinderte Kinder von Peter Grininger und den Schul-Assistentinnen Erika Leonhartsberger, Franziska Hofstetter und Sandra Müller bestens begleitet und gefördert.

Die Beeinträchtigungen der Kinder reichen von cerebralen Bewegungsstörungen über das Autismus-Spektrum-Syndrom bis zu hohen Sehbeeinträchtigungen und Blindheit. „Die Förderung der Selbstständigkeit und die Entwicklung lebenspraktischer Fertigkeiten bilden einen wesentlichen Bestandteil schulischen Lernens. Vor allem Blindheit oder hochgradige Sehbeeinträchtigungen benötigen zur Sicherstellung eines Lernerfolges den Einsatz spezifischer pädagogischer Hilfsmittel“, weiß Grininger.

Es fehlen notwendige Lehr- und Lernmittel
Besonders wichtig wäre
„LiteScout Pro“. Die leuchtende Magnettafel ist ein Therapieinstrument zur visuellen Stimulation sehgeschädigter und mehrfachbehinderter Menschen und fördert die visuelle Wahrnehmung, Begriffsbildung, geistige Entwicklung sowie Auge-Hand-Koordination. Zur Unterstützung der Kommunikation wünscht man sich vom Christkind BigMac von Lifetool. Ein Wunschtraum:  Eine Allton-Klangliege – dient der Körperwahrnehmung, Förderung der vestibulären Wahrnehmung und der Entspannung.

Im Bezirk Perg gibt es 293 Kinder in den Pflichtschulen mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Es fehlt an Lern-Materialien. Spenden Sie jetzt an den Verein BezirksRundschau-Christkind im Bezirk Perg für den Elternverein der Sonderschule Langenstein und des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Bezirk Perg.
Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto:
Empfänger:
Verein BezirksRundschau-Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720; SWIFT: RZOOAT2L

Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
• Kennwort "Bezirk Perg"
• Vor- und Zunamen
• Adresse
• Geburtsdatum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen