12.06.2017, 13:00 Uhr

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Eisenbahnbrücke Mauthausen

Die Eisenbahnbrücke wird anscheinend während der Sanierung der Straßenbrücke weiter befahrbar bleiben. Die werden wir wahrscheinlich während der Straßenbrückensperre nicht als Ersatzfahrbahn für Lkws und Pkws nutzen können, aber zumindest für den einspurigen Straßenverkehr könnte die Eisenbahnbrücke während der bahnfreien Zeiten genutzt werden. Das käme den regionalen Pendlern und auch vielen lokalen Einkaufsverkehren zugute. Denn: eine Erhöhung der Frequenz der Eisenbahnverbindungen allein löst noch nicht das Problem, auf der anderen Brückenseite sein endgültiges Ziel zu erreichen. DA könnte der Verkehr mit Mopeds und Fahrrädern eine Lösung für einige Personen sein.

Nutzung von Werkverkehren und Gelegenheitsverkehren für Pendlerfahrten: Eine schwere –Zeit steht während der Brückensperre den Pendlern bevor. Einige Firmen arbeiten an Lösungen für ihre MitarbeiterInnen, die Fa Engel hat einen firmeninternen Lösungsansatz für über 600 Pendler schon veröffentlicht. Kleinere Betriebe können da nicht mit. Aber es wäre eine Lösung wenn sich die Firmen gemeinsame Fahrtmöglichkeiten über Gelegenheitsverkehre organisieren und so die Pendelfahrten während der Sperre leistbar bleiben. Ein Car-sharing für Pendlerverkehre, das vielleicht aus der Not geboren wird und dauerhaft Nutzen bringen könnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.