GRW2020, Markersdorf-Haindorf
Grünen treten erstmalig in Markersdorf-Haindorf an

Die Grünen Markersdorf treten heuer zur Gemeinderatswahl an.
  • Die Grünen Markersdorf treten heuer zur Gemeinderatswahl an.
  • Foto: Die Grünen Markersdorf
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Grüne Ortsgruppe will Markersdorf-Haindorf zur lebenswertesten Gemeinde im Pielachtal machen.

MARKERSDORF-HAINDORF. In Markersdorf an der Pielach treten heuer erstmalig die Grünen mit ihrem Spitzenkandidaten Peter Ellinger bei der Gemeinderatswahl an.

Neu gegründete Ortsgruppe

Die frisch gegründete Ortsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, Markersdorf-Haindorf zur lebenswertesten Gemeinde im Pielachtal zu entwickeln. Die Grünen wollen sich für ein harmonisches Zusammenleben von Alt und Jung, von Mensch und Natur, für eine klimafreundliche und umweltfreundliche Gemeindepolitik, für einen gemeindeeigenen Fahrdienst (Gemeindebus), für sichere Fuß- und Fahrradwege und für hochwertige Spielplätze einsetzen. Geht es nach den Grünen, soll Markersdorf-Haindorf Vorreiter im regionalen Klima- und Artenschutz werden. Mit der Aktion "Blühende Gemeinde: neue Bäume für Markersdorf" soll der Baumbestand im Gemeindegebiet mit heimischen Obstbäumen aufgewertet werden. Besonders wichtig ist den Grünen aber auch, den Zusammenhalt in der Gemeinde weiter zu stärken und einen wertschätzenden Umgang zwischen den politischen Parteien zu fördern.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen