21.11.2016, 09:08 Uhr

Adventeinstimmung in Hofstetten – ein voller Erfolg

Hofstetten-Grünau: Hauptplatz |

Am Freitag den 18. und Samstag den 19. November luden das Trachtengeschäft „dirndleck“ und das Blumengeschäft „Blumenfee“ erstmals zu einem gemeinsamen vorweihnachtlichen Event ein. Mit Maroni und Glühmost genossen die Besucher die gemütliche Atmosphäre und erfreuten sich an den einmaligen Angeboten der beiden Geschäfte.



Obwohl ein Event dieser Art noch nie zusammen veranstaltet wurde, war dies nicht die erste Kooperation zwischen dem dirndleck- und dem Blumenfee-Team. Schon beim Hofstettner Dorffest bewiesen sie, dass Blumengestecke und Trachtenmode sehr gut zusammenpasst. Gemeinsam waren sie auch dort mit einem Verkaufsstand vertreten.

Ausgefallene, kreative Tür- und Adventkränze sowie andere Blumengestecke gab es bei der Blumenfee zu erwerben. Beim Kauf eines Adventkranzes war eine 5. Kerze gratis dabei. Im dirndleck gab es verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel – 10% auf die gesamte Freiwild-Kollektion. Denn auch für die kalte Jahreszeit gibt es schicke Trachtenmode.

Doch im Vordergrund der „Adventeinstimmung“ stand nicht nur das Angebot an vielen tollen Schnäppchen und Aktionen sondern auch das gemütliche Beisammensein in der Vorweihnachtszeit. Ein Maronibrater sorgte für das leibliche Wohl der Gäste, wobei der Erlös des Maroni Verkaufs der Jugendrotkreuz Hofstetten gespendet wurde.

Diese Adventeinstimmung war womöglich eines der ersten vorweihnachtlichen Events des Pielachtal und lockte somit Jung und Alt an. Alle genossen die gemütliche Zeit und die Veranstalterinnen waren völlig zufrieden mit dem Erfolg ihres Events. Gabi und Petra vom dirndleck sowie Michi die Blumenfee sind sich einig, dass dies nicht ihre letzte Kooperation war und sie freuen sich schon auf die Adventeinstimmung im nächsten Jahr.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.