LA RAZZIA - 1 Jahr am Land

Doris Schamp vor dem Samplhaus in Bramberg.
  • Doris Schamp vor dem Samplhaus in Bramberg.
  • Foto: Schweinöster
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

• Cartoonistin Doris Schamp nahm den Nationalpark Hohe Tauern ein Jahr lang ins Visier

• Eröffnung der Ausstellung von Doris Schamp am 8. Juni im Samplhaus in Bramberg

BRAMBERG. „LA RAZZIA, 1 Jahr am Land“ ist der Titel der Ausstellung von Doris Schamp, die am 8. Juni um 19 Uhr 30 im Rahmen des TAURISKA-Festivals im Samplhaus in Bramberg eröffnet wird.

Die Cartoonistin zeigt bis 8. Juli Klein- bis Großformatiges, das seit Herbst 2011 im Nationalpark Hohe Tauern entstanden ist. Die Künstlerin stammt aus Oberpullendorf in Burgenland, ist aber auch ein Kind der Hohen Tauern. Hier war ihr Großvater Friedrich Breuer einst praktischer Arzt in Bramberg. „Von ihm hab ich den Humor geerbt“, so die 28jährige mit Künstlernamen LA RAZZIA. Werke von ihr werden nicht nur im deutschsprachigen Raum (etwa im Karikaturmuseum in Krems) ausgestellt. Für die “Caricatura Kassel” bestückt Schamp derzeit eine Wanderausstellung in Mexiko und in der Karibik.

Information: Öffnungszeiten der Ausstellung im Samplhaus auf Anfrage unter Tel.: 06566/7465

(Text: Tauriska / Foto: Walter Schweinöster

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen