Verkehrsfreigabe der neuen Salzachbrücke in Mittersill

Erleichterung für Mittersill und den Oberpinzgau:
Die Verkehrsbehinderungen auf der B 165 durch den Bau der neuen Salzachbrücke in Mittersill sind seit gestern vorbei. 
In Rekordbauzeit von 90 Tagen wurde die neue Hubbrücke, die künftig bei Hochwasser angehoben werden kann, errichtet. Gleichzeitig wurde am Bahnübergang der Pinzgauer Lokalbahn eine Schrankenanlage errichtet, die an diesem neuralgischen Punkt sehr wesentlich zur Verkehrssicherheit beitragen wird.
  • Erleichterung für Mittersill und den Oberpinzgau:
    Die Verkehrsbehinderungen auf der B 165 durch den Bau der neuen Salzachbrücke in Mittersill sind seit gestern vorbei.
    In Rekordbauzeit von 90 Tagen wurde die neue Hubbrücke, die künftig bei Hochwasser angehoben werden kann, errichtet. Gleichzeitig wurde am Bahnübergang der Pinzgauer Lokalbahn eine Schrankenanlage errichtet, die an diesem neuralgischen Punkt sehr wesentlich zur Verkehrssicherheit beitragen wird.
  • hochgeladen von Walter Reifmüller

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen