Hochwertige regionale Produkte…. 

7Bilder

BAD HOFGASTEIN (rau).Beim Food:Moakt in Bad Hofgastein verschmelzen regionale Produkte mit junger, moderner Küche. Urbaner Streetmarket-Flair vereint sich mit Gasteiner Produktvielfalt. Der Markt findet jeden Donnerstagabend im Februar vor der Alpentherme Bad Hofgastein statt. Sechs Produzenten, vier Gerichte und eine Bar erwarten die Gäste. Mit dem Food:Moakt vereint Bad Hofgastein regionale Lebensmittelproduzenten mit junger, moderner Küche. Traditionelles trifft auf Urbanes und Altbewährtes auf Neues. Der Produzent präsentiert sein qualitativ hochwertiges Produkt und der Koch zaubert daraus ein Gericht – alles vor den Augen der Besucher.
Traditionelles versus Urbanes
„Durch diese andere Art eines ,Street Food Market´ wollen wir diejenigen ansprechen, die sich dem Neuen öffnen und sich für alte Werte begeistern können. Unser Ziel ist es, den im Tal ansässigen Produzenten eine Plattform für ihr bestes Produkt zu bieten“, sagt Eva Irnberger, Geschäftsführerin des Kur- und Tourismusverbandes Bad Hofgastein.
Die qualitativ hochwertige Aufarbeitung der Produkte ist für die Initiatoren Alexis Tsibidis, Marc Hutegger, Julian Scharfetter und Felix Schellhorn ebenso wichtig, wie die stetige Weiterentwicklung des Konzeptes und des Auftritts. „Unsere Idee des Food:Moakts ist es, eine Art Initialzündung zur Präsentation und Wertschätzung Gasteiner Produkte und der dazugehörigen Dienstleistung zu schaffen.

Foto: Konrad Rauscher

Beim traditionellen Food Market werden heimische, hochwertige Produkte serviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen