08.03.2016, 20:03 Uhr

Aufwachen

Was machen wir uns doch am Morgen
schon wieder gleich Kummer und Sorgen.

Statt zu sehen die Schönheit der Natur
wie den Sonnenaufgang nur.

Was wäre wenn wir am Morgen lachen
und uns keine Sorgen machen?

Dann beginnt der Morgen mit offenem Herzen
so ganz relaxt, entspannt und ohne Schmerzen.

Doch das zu lernen tun wir uns schwer
der Mensch denkt doch mit dem Kopf zu sehr.

Es wäre besser es zu probieren
sich am Morgen beginnend mit dem offenen Herzen zu verlieren.

So sieht man dann die Wunder
und der Tag beginnt viel runder.

© 2010
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.