01.12.2016, 16:55 Uhr

Feuerwehr-Award für drei Pongauer Betriebe

Rudi Mayr vom Autohaus Mayr in Schwarzach/St. Veit mit Bürgermeister Sebastian Pirnbacher, BFK Lottermoser, Oberbürgermeister Mitterer und LH Haslauer. (Foto: Neumayr/Leo)
Der Feuerwehr-Award des Landes wird alle zwei Jahre vergeben und zeichnet Betriebe aus, die besonders "feuerwehrfreundlich" sind. "Die unverzichtbare Tätigkeit unserer Freiwilligen Feuerwehren im Land wäre so wie wir es gewohnt sind nicht möglich, ohne die aktive Unterstützung durch unsere Unternehmen und Arbeitgeber. Diese zeigen nicht nur in der großen Mehrzahl viel Verständnis dafür, wenn der eine oder andere Mitarbeiter im Einsatz steht. Sie unterstützen 'ihre' Feuerwehren darüber hinaus auch mit Spenden und Sachleistungen sowie mit guten Ideen zu weiteren technischen Verbesserungen", so Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Verleihung des Feuerwehr-Awards 2016 an 15 Salzburger Betriebe in der Salzburger Residenz.


Sie sind FF-freundlich

Auch drei Pongauer Unternehmen wurden in diesem Rahmen ausgezeichnet: die Schiedermeier Haustechnik GmbH aus Pfarrwerfen, die Auto Pirnbacher GmbH aus St. Johann und die Autohaus Mayr GmbH&Co KG aus St. Veit/Schwarzach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.