01.12.2017, 11:35 Uhr

Goldi-Cup kommt wieder nach Schwarzach

Schanze frei heißt es beim Goldi Cup für alle Kids am 7. Jänner 2018 in Schwarzach. (Foto: Geri Zangerl)
SCHWARZACH (aho). Zum elften Mal in Folge macht sich Andreas Goldberger im heurigen Winter auf die Suche nach heimischen Skisprung-Talenten. Der Goldi Talente Cup macht auch 2018 wieder im Pongau halt – diesmal ist Schwarzach als Austragungsort an der Reihe. Alle Kinder zwischen sechs und zehn Jahren haben beim Goldi Cup am 7. Jänner die Gelegenheit, einmal von einer Schanze abzuheben. Unter der Führung der Skisprung-Legende können die Burschen und Mädels ihre ersten Flugversuche wagen.

"Der Zeitpunkt ist für den Goldi Cup heuer ideal. Nach dem Tourneefinale in Bischofshofen dürfte das Interesse am Skispringen sehr hoch sein", freut sich der nordische Sektionsleiter des SV Schwarzach, Gerd Prokop. Er hofft wieder auf viele heimische Jungtalente und bietet ihnen gleich weitere Möglichkeiten an: "Wir veranstalten am .. und ... ein Schnuppertraining in Schwarzach, zu dem alle interessierten Kinder herzlich eingeladen sind."
Die Anmeldung für den Goldi Cup hat bereits begonnen – sie erfolgt online auf der Plattform von Ski Schwarzach. Mitzubringen sind Alpinausrüstung und Helm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.