20. Gablitzer Oktoberfest

Ein erster Schluck Gablitzer Bier auf ein gelungenes 20. Oktoberfest
2Bilder
  • Ein erster Schluck Gablitzer Bier auf ein gelungenes 20. Oktoberfest
  • hochgeladen von Michael Cech

Zum 20. Mal lud der Gablitzer Musikverein zum traditionellen Oktoberfest vor und in die Festhalle und bei herrlichem Spätsommerwetter bahnte sich schon zu Mittag ein Besucherrekord an.

Pünktlich um 11.30 zeichnete Bürgermeister Michael Cech für den Anstich eines Jubiläumsfest-Fasses aus der Gablitzer Privatbrauerei verantwortlich. Assistiert von Musikvereins Obfrau Vera Lampert, Braumeister Markus Führer und dem Abgeordneten zum Nationalrat Fritz Ofenauer, der nicht nur zum Feiern sehr gerne in die Wienerwaldgemeinde Gablitz kommt.

Abg. Fritz Ofenauer: "Toll, was in Gablitz immer los ist und hier spüre ich immer die Energie, die beim Arbeiten für die Gemeinde aber auch bei den Festen und Feiern herrscht. Eine richtige Gemeinde zum wohl fühlen."

Auf die Gäste warteten Hendln und Stelzen und Musik bis in den frühen Morgen.

Den musikalischen Auftakt bildete der Gablitzer Musikverein selbst unter Kapellmeister Joachim Luitz.

Bgm. Michael Cech: "Das Gablitzer Oktoberfest ist der traditionelle Start in den Herbst in unserer Gemeinde. Nicht so groß wie das Münchner Original, aber dafür viel gemütlicher. Und mit Bier, Hendln, Stelzen und Musik können wir ganz locker mithalten. Eine riesen Gratulation an Obfrau Vera Lampert und ihr gesamtes Team."

Unter den Gästen weiters Vbgm. Peter Almesberger, Alt-Bgm. Gerhard Jonas und die Gemeinderäte Astrid Wessely, Christine Kröll, Manuela Dundler-Strasser, Christine Rieger, Robert Schreiner, Thomas Kadlec, Klaus Frischmann und Christian Sipl.

Ein erster Schluck Gablitzer Bier auf ein gelungenes 20. Oktoberfest
Bgm. Michael Cech beim Fass-Anstich assistiert durch Musikvereins-Obfrau Vera Lampert, Braumeister Markus Führer und Abg. z. Nationalrat Fritz Ofenauer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen