Ball für den guten Zweck

Gute Figur machte das Jung-Damen & Herren-Komitee beim Eröffnungstanz des neunten Dreikönigsball 2018
372Bilder
  • Gute Figur machte das Jung-Damen & Herren-Komitee beim Eröffnungstanz des neunten Dreikönigsball 2018
  • hochgeladen von Regine Spielvogel

Mit dem Dreikönigsball startete Pressbaum am 14.1 in die Ballsaison 2018. Als Damenspende gab es dieses Jahr Cremedöschen, gespendet von Theo Duijnmaijer. Ein Glas Sekt am Eingang kredenzten indes Heinz Rotter und Peter Frigo. Mit dem Einzug der Sternsinger, musikalisch begleitet von einem Ensemble der Blasmusik Tullnerbach, wurde der Ball eröffnet. Nach dem Eintanzen des Jung-Damen & Herren-Komitees gab Pfarrer Mag. Georg Herberstein mit Alles Walzer die Tanzfläche für die Gäste frei. Clemens Groher führte diesen Abend durch das Programm. DJ Michi Hendrich verwandelte ab 21 Uhr die Bar für die Jugend und jung Gebliebene in einen Disco-Tempel. Ein Ball ohne Mitternachtsquadrille ist nur eine halbe Sache. So wurden die traditionsbewussten Tänzer von Ulrich Krenmayr zur Quadrille um Mitternacht angeleitet. Wie immer sorgte das für Riesenspaß unter den Gästen. Danach erholten sich die Damen und Herren beim Mitternachtsbuffet vom Gasthaus Mayer. Bei Juxbasar und Tombolaverlosung wurden Gewinne von Pressbaums Firmen wie Kaufhaus Langer, Fa Passecker, Kaufhaus Rudroff, Brizza Design und den obligaten Geschenkkörben der Kommunen, über Immobilien Dräxler, Morawa, dem Theater in der Josefstadt, den Seefestspielen Mörbisch, der Bühne Baden und noch vielen mehr, verlost. Glücklich schätzten sich die Gewinner der Hauptpreise mit einer Gartengarnitur vom Bauhaus, einen Gutschein im Wert von €300.- von der Raiffeisenbank Wienerwald und als ersten Preis einen Reisegutschein für die Pilgerreise der Pfarre Pressbaum vom Reisebüro Logos. Ein gelungener Ball, dem auch Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Bürgermeisterin Claudia Bock, GR Markus Naber, GR Martin Söldner, GR Ing. Anton Strombach, Diakon Wolfgang Aumann, beiwohnten. 
Bei Musik vom Duo Zeitlos wurde noch bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen.
Der Erlös des Dreikönigsballs und  das Geld, das die Sternsinger sammelten, kommt, wie das z.B. in Nicaragua der Fall ist, der Aktion "Jugend schafft Zukunft" zugute. Mit dieser Unterstützung können Kinder  den Schulunterricht besuchen und Jugendliche eine Berufsausbildung machen. Sie haben somit eine bessere Chance für ein gutes Leben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen