Chorgemeinschaft Wienerwald: Konzert der offenen Türen

Die singenden Schuldirektorinnen Irene Ille und Maria Grafendorfer.
7Bilder
  • Die singenden Schuldirektorinnen Irene Ille und Maria Grafendorfer.
  • hochgeladen von Burkhard Weigl

PURKERSDORF (bw). Die Chorgemeinschaft Wienerwald sang im Festsaal des Gymnasiums. - Frischer Wind beflügelte die Sänger der Chorgemeinschaft Wienerwald bei ihrem Frühjahrskonzert. Weil die sechs Lieder opus 59 von Felix Mendelssohn-Bartholdy "im Freien zu singen" sind, blieben die Türen des Festsaals diesmal sperrangelweit offen. Derart durchgelüftet bekamen auch die von Dirigent Wolfgang Luf geliebten Choräle der alten Meister neuen Schwung. Nach getaner Arbeit freuten sich zwei singende Schuldirektorinnen schon auf die nächsten Programmpunkte des Purkersdorfer Kultursommers: "Die Weltstars Earth, Wind & Fire erinnern mich an meine Jugend", sagte Irene Ille vom Gymnasium Purkersdorf. Ihre Kollegin Maria Grafendorfer von der Volksschule Mauerbach hingegen wartet schon gespannt auf die Premiere von "Der Bauer als Millionär" im Steinbruch Dambachtal: "Hans Pauxberger spielt heuer die Hauptrolle." Gunnel Obermayer konnte dem nur zustimmen: "Bei den Veranstaltungen des Theater Purkersdorf bin ich immer dabei, die Open Airs sind mir persönlich zu laut."

KOMMENTAR

Eine Verteidigung der Hochkultur

Das Frühjahrskonzert der Chorgemeinschaft Wienerwald war quasi die Vorpremiere des Purkersdorfer Kultursommers, der am Freitag, 8. Juni, mit einer Flower-Power-Show in der Bühne auch offiziell eröffnet wird. Dass sich bei dem Chorkonzert kein einziger Gemeindevertreter blicken ließ, war für Dirigent Wolfgang Luf eine Enttäuschung. Gerade musikalische Minderheiten wie die Chorgemeinschaft Wienerwald, die das klassische Liedgut von Michael Praetorius bis Anton Heiller pflegen, benötigen öffentliche Anerkennung.

Autor:

Burkhard Weigl aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.