Ein Tag im Leben des Hieronymus Österreicher

Sein Leben kann man, bitte schön, aber doch selbst bestimmen, sind sich Ilia Ambros und Peter Kornfeind  sicher. Sie führten am 19. Oktober in der Villa Kunterbunt dem Publikum vor, wie es geht. Humorvoll lieferten sie dabei viele Tipps und Tricks  für mehr Lebensqualität und mehr Selbstbestimmung im Alltag.
109Bilder
  • Sein Leben kann man, bitte schön, aber doch selbst bestimmen, sind sich Ilia Ambros und Peter Kornfeind sicher. Sie führten am 19. Oktober in der Villa Kunterbunt dem Publikum vor, wie es geht. Humorvoll lieferten sie dabei viele Tipps und Tricks für mehr Lebensqualität und mehr Selbstbestimmung im Alltag.
  • hochgeladen von Regine Spielvogel

Dürfen - Können - Wollen- Selbstbestimmung  und die Lebenseinstellung des Individuums,  war diesen Abend die Frage.  Sein Leben kann man, bitte schön, aber doch selbst bestimmen, sind sich Ilia Ambros und Peter Kornfeind  sicher. Sie führten am 19 Oktober in der Villa Kunterbunt dem Publikum vor, wie es geht. Humorvoll lieferten sie dabei viele Tipps und Tricks  für mehr Lebensqualität und mehr Selbstbestimmung im Alltag jedes Einzelnen.  Peter Kornfeind, seit 25 Jahren Lebensberater und Coach, hat die Antworten parat. Das Pendant Ilia Ambros mimte Hieronymus Österreicher, gefangen in der Lebensschleife: täglich grüßt das Murmeltier.  Ein erfahrungsreicher Abend mit Tipps, mit denen man sein Leben ein bisschen "aufmöbeln" kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen