Schule

Beiträge zum Thema Schule

Tobias und Katrin Walzl und Bildungs- und Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

Kommunikations-App „SchoolFox“
Guter Start für NÖ Kindergärten

LR Teschl-Hofmeister: Einfacher und sicherer Weg der Kommunikation zwischen KindergartenpädagogInnen und Eltern ST. PÖLTEN (pa). Das Land Niederösterreich stellt seit April 2020 den NÖ Landeskindergärten in einem Probebetrieb bis zum Ende des Kindergartenjahres 2022/23 Lizenzen für „SchoolFox“ – ein Kommunikationstool zwischen Eltern und Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen – für die freiwillige Nutzung zur Verfügung. „Bereits 260 Kindergärten greifen auf dieses Tool zurück,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Astrid Schwarz (Bibliotheksleitung) freut sich mit den Stadträten Albrecht Oppitz und Gerald Pistracher für die Möglichkeit des Lesepasses.

Stadtbibliothek Purkersdorf
Lesepass für Lesespass

PURKERSDORF. (pa) „Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“ (Astrid Lindgren) Kostenloser Verleih Zum Abschluss der Kindergartenzeit schenkt die Stadtgemeinde Purkersdorf heuer zum zweiten Mal den Kindern der Gemeindekindergärten einen Lesepass. Dieser ermöglicht der Familie eine kostenlose Einschreibung in der Stadtbibliothek und zehn gratis Buchentlehnungen für das Kind. “Die Fähigkeit einzelne Wörter,...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Vizebürgermeister Andreas Kirnberger, Bürgermeister Stefan Steinbichler, Enver Mondi (Gelateria Mondi), Evelyne Bendl (Cafe Zeit), Stadtrat Gerald Pistracher, Gemeinderat Alfred Tauber, Gemeinderätin Barbara Posch, Gemeinderätin Sonja Klinser, Andreas Steinbichler (Elternverein) freuen sich über die Zusammenarbeit.
 1

Purkersdorf
Süsses Zeugnis

Purkersdorfer Parteien, „Cafe Zeit“ und „Gelateria Mondi“ versüßen gemeinsam den Volks- und Sonderschülern den Schulschluss. PURKERSDORF. (pa) Wenn es um die Volks- und Sonderschulkinder geht, besteht bei den Purkersdorfer Parteien Einigkeit. Gemeinsam mit den Eisgeschäften am Hauptlatz „Cafe Zeit“ und „Gelateria Mondi“ wird allen Volksschulkindern ein Gutschein für eine Kugel Eis zum Schulschluss ausgegeben. „Wir wollten den Kindern schnell und unbürokratisch eine kleine Freude bereiten....

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Mittelschule Pressbaum hat noch freie Plätze.

Pressbaum
Mittelschule punktet mit Theater, EDV und Kooperationen

Die Mittelschule Pressbaum hat noch Plätze frei. PRESSBAUM. (pa) "Gerade jetzt, wo Abstand gehalten werden soll, kommt uns die Größe unseres Hauses zu Gute. Wir haben für jeden Jahrgang einen eigenen Gang zur Verfügung. Das großzügige Platzangebot ist einer unserer Pluspunkte", so der Schulleiter Thomas Pölzl. Schwerpunkte und Kooperationen Ab September 2020 führt die Mittelschule Pressbaum die Schwerpunkte Theater und EDV. Auch das sportliche Angebot kommt nicht zu kurz. Fußball,...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Familienstadtrat Albrecht Oppitz und ÖAAB-Obmann GR Christoph Ritter.

Forderungen in Purkersdorf
Flexible Kindergartenbetreuungszeiten kommen

Die langjährige Forderung des NÖAAB Purkersdorf "Flexibilisierung der Kindergartenbetreuungszeiten" wird nun umgesetzt. PURKERSDORF. (pa) „Seit vielen Jahren machen wir darauf aufmerksam, dass die Kinderbetreuung in Purkersdorf zu unflexibel und teuer für die Eltern ist“, so der NÖAAB Chef in Purkersdorf, Gemeinderat Christoph Ritter. Im Sinne der Arbeitnehmer wird nun der Anmeldezeitraum für die Nachmittagsbetreuung vom Semesterrythmus auf monatliche Anmeldung umgestellt. Flexible...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Direktorin Irene Ille, Pius Fangmeier, Nina Gäbler, Tim Farkas und Hofrätin Brigitte Wöhrer.

Gymnasium Purkersdorf
Erfolge beim Fremdsprachenwettbewerb

Erfolge für das Gymnasium Purkersdorf beim Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten. PURKERSDORF. Anfang März fanden in der BHAK St. Pölten die Wettbewerbstage für alle größeren Fremdsprachen, welche an Schulen unterrichtet werden, statt. Diskussionen bis zum SchlussIn mehreren Runden stellten die Schüler des Gymnasium Purkersdorf ihr sprachliches Können in Form von Diskussionen, Reden und Ansprachen sowie Monologen unter Beweis. Über Erfolge konnten sich freuen: Tim Farkas 8a 2. Platz...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Mädchen beim Lernen
 6   6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • Ted Knops
  2

Pressbaum Schulbesuch
Volksschule Pressbaum zu Besuch im Rathaus

PRESSBAUM. Am 27. November war die 3a der Volksschule Pressbaum mit der Klassenlehrerin Monika Reismüller im Rathaus Pressbaum zu Besuch. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner führte die Klasse durch die einzelnen Abteilungen und erklärte den Kindern deren Aufgabengebiete. Im Sitzungssaal wurde ausführlich die Abhaltungen von Stadt- und Gemeinderatssitzungen erklärt. Dabei stellte sich für die Kinder heraus, dass doch nicht alles so leicht ist wie es scheint.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Katarina Ilic beim Drogeriemarkt DM.
  2

NMS Pressbaum Schnuppertage
Berufsvorstellung und Neuorientierung

Wohin nach der Mittelschule? PRESSBAUM. Mögliche Berufe und verschiedene Ausbildungswege kennenzulernen und hautnah mitzuerleben war im Rahmen der berufspraktischen Tage der neuen Mittelschule Pressbaum (NMS) möglich. Möglichkeiten offen Die Viertklässler schnupperten mit großer Begeisterung in diverse Berufe hinein. Je nach Neigung und Interesse wählten die Kinder ihre Wunschberufe aus und verbrachten zwei Arbeitstage in Betrieben. Neben Lehrberufen wie etwa KFZ-Techniker,...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Der stolze dritte Platz des BG Purkersdorf.

BG Purkersdorf gewinnt
Purkersdorfer Gymasium forscht und gewinnt

PURKERSDORF. (pa) Das Bundesgymnasium Purkersdorf gewann beim diesjährigen Citizen Science Award am 19. November 2019 für ihre engagierte Teilnahme am Citizen Science Projekt „food_history@exploreAT!“ den mit 500 € dotierten dritten Preis. Die Preise wurden gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMWF), dem Österreichischen Austauschdienst (OeAD) und der projektleitenden Forscherin übergeben. Im Projekt wurden Schüler motiviert, selbst in ihrem Umfeld...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Anwärterschulen für den Titel "Botschafterschule des Europäischen Parlaments" nahmen am EU-Programm teil.

Botschafter BG BRG Purkersdorf
Schule als Botschafter

PURKERSDORF. (pa) Mit einem ganztägigen Einführungsseminar starteten die Lehrkräfte von insgesamt 16 Schulen am vergangene Woche in das Botschafterschul-Programm des Europäischen Parlaments für das Schuljahr 2019/20. Erfüllen diese Schulen am Ende des Programms alle Kriterien, dürfen sie sich künftig als "Botschafterschule des Europäischen Parlaments" bezeichnen. Sie werden damit gleichzeitig Teil eines EU-weiten Netzwerks von rund 1.500 Schulen, die eine besonders enge Kooperation mit dem...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
So sehen stolze Gewinner aus: Heidegunde, Jonas und Christoph.

Kindershow Purkersdorf München
Purkersdorfer gewannen bei Kindershow

PURKERSDORF. (pa) Die 4D der Volksschule Purkersdorf reiste am 07. November gemeinsam mit Lehrerin Manuela Dundler-Strasser und Simone Grech nach München in die Bavaria Filmstudios zur Aufzeichnung der ZDF Kindershow „1-2 oder 3“ um gegen jeweils eine Klasse aus Deutschland und England anzutreten. Vorfreude Insgesamt 23 aufgeregte Kinder haben wochenlang geübt um sich im Studio mit Moderator Elton den anderen Klassen zu stellen. „Schon alleine die Busfahrt nach München war so spannend. Die...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Anna Diasek mit der gesunden Jause
  5

Purkersdorf "isst" gesund
Neben Apfelkisten und Brot gehört auch Wasser zu einer gesunden Jause in der Schulpause.

Eine gesunde Jause gehört heute in jeder Schule dazu PURKERSDORF (sas). Es gibt bereits viele Volksschulen in der Region Wienerwald, die ein reichhaltiges Angebot an gesunder Jause anbieten. Welche Schulen genau und wer etwas "Gesundes" anbietet, die Bezirksblätter haben sich umgesehen. Die Apfelkiste steht bereit "Ich habe bereits in den 90er Jahren angefangen eine gesunde Jause in der Schule anzubieten. Es ist wichtig, dass Kindern Obst, Brot und Wasser angeboten wird", erzählt Anna...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
 1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei einem Lokalaugenschein gut ersichtlich, die Tunnelbauarbeiten in der Tullnerbachstraße im vollen Gange
  3

Der Tunnel in der Tullnerbachstraße wird mit einem Radweg umgebaut
Umbau der Tunnel bald beendet

PURKERSDORF. Wie die Bezirksblätter bereits mehrfach berichteten, sollte der zweite Tunnel zur Auffahrt zum Norbertinum Wienerwald Gymnasium umgebaut und noch vor Schulbeginn eröffnet werden. Es ist geplant, dass auf einer Seite der Tunnel zum Radweg und der zweite Tunnel für den Kraftfahrzeugverkehr mit besserer Einsehbarkeit umgebaut wird. Abschluss der Arbeiten "Die Bauarbeiten wurden aufgrund einiger Einsprüche und Erstellung neuer Gutachten leider verzögert", so Tullnerbacher...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Idylle trügt: die Missstände, die von der Schuladministration verursacht werden, stinken bisweilen zum Himmel.
 1

Vorgehensweise des Schulerhalters bringt Eltern zur Weißglut
Anhaltende Missstände im Sacre Coeur Pressbaum

Seit geraumer Zeit kommt es regelmäßig zu Missständen im Sacre Coeur Pressbaum, die für große Verärgerung seitens der Eltern sorgen. Der aktuelle Fall um die Essensversorgung der Kinder sowie der Umgang damit seitens des Schulerhalters, der Erzdiözese Wien, bringt das Fass nun zum Überlaufen. Wer die Pressemitteilung der Erzdiözese Wien zum aktuellen Thema der Schulverköstigung der Kinder liest, freut sich über das Engagement des Schulerhalters des Sacré Coeur Pressbaum zum Wohle der der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Gut gelauntund  noch in der Neuen Mittelschule: Susanne Haidegger auf dem Weg in die Pension.

"Rentenwelle" bei Direktoren

Vierzehn Leitungs-Jobs von Volks- und Neuen Mittelschulen werden nachbesetzt. BEZIRK TULLN / NÖ ZENTRALRAUM. Die Tage sind gezählt: "Mir wird nicht langweilig werden", lacht Susanne Haidegger, Direktorin der Neuen Mittelschule. Ihr Beruf war keine Arbeit, sondern Berufung. Nach der Zeugnisübergabe am 28. Juni geht's für sie dann aber in Richtung Pension. Und sie ist nicht die Einzige, die entschwindet – im Gegenteil: Insgesamt werden im NÖ Zentralraum 14 Direktorenjobs nachbesetzt. Und das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  5

Wienerwaldgymnasium bringt Neues

TULLNERBACH. Das Wienerwaldgymnasium beim Tullnerbacher Norbertinum zählt zu den besten und beliebtesten Schulen des Landes. Entsprechend groß war der Andrang beim traditionellen Tag der offenen Tür. Schulleiterin Karina Bruckner stellte die Schule und spannende Neuerungen vor. Zukunft für die Kinder Viel Zeit und Arbeit steckt man im Wienerwaldgymnasium seit der Dekade des Bestehens in die Zukunft: In kleinen Schritten wird der Unterricht laufend adaptiert, um sich dem stetig ändernden...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • Michael Leitner
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • Margit Koudelka
Seit heute stoppt der 82A in beiden Richtungen in der Jakov-Lind-Straße, nahe des Campus Gertrude Fröhlich-Sandner.
 2   2

Nordbahnhofviertel: Ab heute neue 82A-Stationen und neues Fahrverbot

Mit dem ersten Schultag gibt es verkehrspezifische Neuerungen im Grätzel. Die bz hat vor Ort einen Blick auf die neuen 82A-Haltestellen in der Jakov-Lind-Straße und das Fahrverbot in der Ernst-Melchior-Gasse geworfen. LEOPOLDSTADT. Seit heute fährt die Linie 82A vier neue Stationen im Nordbahnhofviertel an. Richtung Krieau gibt es nun nach der Leopold-Moses-Gasse die Stationen Walcherstraße, An den Kohlenrutschen und Jakov-Lind-Straße, Richtung Praterstern die Station Jakov-Lind-Straße. Nach...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Einen spannenden Vormittag bei der Feuerwehr erlebten die Kinder des Sommerhortes der VS- Pressbaum.
  16

Besuch bei Pressbaums Feuerwehr

Am 12.7 besuchte der Sommerhort der VS Pressbaum die freiwillige Feuerwehr. Die Kinder von heute sind die Feuerwehr von morgen. So sind die Florianis immer bereit, das Interesse bei Mädchen und Burschen zu wecken. Ab zehn Jahren dürfen die Kinder zur Feuerwehrjugend und mit Spaß an der Sache lernen, was einen richtigen Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau ausmacht.  So durften die Kinder ihre Geschicklichkeit am Feuerwehrschlauch ausprobieren. Etwas Hilfe war nötig, dann aber gelang die Übung....

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Schülerhort und Volksschule werden zukunftsfit gemacht.

Purkersdorf: Bildungsstandort wird ausgebaut

Bis zum Beginn des Schuljahres 2020/21 wird der Bildungsstandort Purkersdorf zukunftsfit gemacht. PURKERSDORF. In den nächsten Jahren wird der Platzbedarf in der Volksschule und im Schülerhort ansteigen. Deshalb hat sich eine kleine Arbeitsgruppe auf Basis von zwei Machbarkeitsstudien der WIPUR (Wirtschaftsbetriebe der Stadt Purkersdorf GmbH) und des Architekturbüros Hrabal aus Wien die Weichenstellung für den Ausbau des Bildungsstandorts Schwarzhubergasse/Alois Mayer Gasse vorgenommen. Umbau...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Aus bunten Plastiksackerln webten die Schüler das Wort Kunstspuren an den Zaun des Sportplatzes gegenüber der Schule.
 2   2

Kunstspuren in Meidling

Kinder der NMS Johann-Hoffmann-Platz machen auf den Kunstraum Schule aufmerksam MEIDLING. Ein Projekt der besonderen Art gestalteten die Kinder der Neuen Mittelschule Johann-Hoffmann-Platz 19. An den kulturellen Tagen der Bildung, auch KUBI-Tage genannt, hinterließen die Mädchen und Jungen der Schule mit musisch-kreativem Schwerpunkt im öffentlichen Raum des Bezirks drei unterschiedliche „Kunstspuren“ – gesammelt, geschrieben und gesprayt. Mit Streifen aus alten, farbenfrohen...

  • Wien
  • Meidling
  • Kathrin Klemm
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.