Rotes Kreuz verleiht Ehrenpreis

REGION PURKERSDORF. Bereits zum elften Mal verleiht das Österreichische Rote Kreuz, Bezirksstelle Purkersdorf-Gablitz, den Dr. Launsky-Tieffenthal Ehrenpreis. Dieser würdigt Menschen, die sich für das Wohl ihrer Mitmenschen einsetzen und dabei tagtäglich Besonderes leisten. Speziell Leistungen in den Bereichen Jugend, Familie und Senioren werden hierbei ausgezeichnet. Gestiftet ist der Ehrenpreis dem Alt-Bezirksstellenleiters Dr. Walther Launsky-Tieffenthal.

Die Förderung sozialer Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen ist für die Zukunft unserer Gesellschaft von enormer Wichtigkeit. Aus diesem Grund wurde 2007 auch eine eigene Kategorie für diesen Bereich geschaffen.

Jede Person und Institution ist nun herzlich eingeladen, bis spätestens 4. April 2014 Einzelpersonen oder Gruppen für diesen Preis zu nominieren. Ein Komitee wählt aus den Einreichungen drei Preisträgerinnen und Preisträger aus. Am 16. Mai 2014 erfolgt die feierliche Bekanntgabe und Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger an der Bezirksstelle des Roten Kreuzes Purkersdorf-Gablitz.

Das Einreichformular und ein Leitfaden können beim Roten Kreuz bei Frau Sonja Pilat unter der Servicenummer 059 144/66 000–31 oder unter sonja.pilat@n.roteskreuz.at angefordert werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Auch viele junge Ideen waren heuer bei 120 Sekunden mit dabei, wie die Gipfelmedizin.

120 Sekunden
Welches unserer "Nachwuchs"-Talente soll ins Finale?

NÖ. Gleich vier Schüler-Projekte rittern um Ihre Gunst: Lukas Binder und seine Kollegen bieten "Gipfelmedizin" an – Flachmann samt Box für die Wanderung. Jonas Schneider und sein Junior Company Team bieten Masken zum Bemalen für Kinder an. C-Light, das magische Designerlicht im Betonsockel ist die Idee von Tobias Hochstrasser und seinem Team. Und die Junior Company Mödling versetzt Sie mit Shirts im Flecken-Design zurück in die 80er. Alle "Nachwuchs"-Projekte im...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen