Wassergebrechen in Purkersdorf

Nach einer Stunde wurde der Einsatz beendet.
  • Nach einer Stunde wurde der Einsatz beendet.
  • Foto: FF Purkersdorf
  • hochgeladen von Brigitte Huber

PURKERSDORF (bri). Am Krampustag, den 5. Dezember, wurde am Abend um 20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr zu einem Technischen Einsatz in die Speichberggasse alarmiert. Dort war die Straße aufgrund eines gebrochenen Wasserleitungsrohr überflutet.

Straße wurde gesperrt

Nachdem die Feuerwehr die Gemeinde informiert hatte, wurde das Wasser in der Gasse gesperrt. Anschließend behoben Gemeindemitarbeiter und die Firma Braunias aus Wolfsgraben den Schaden. Der Feuerwehr-Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen