Mikl-Leitner will Purkersdorfs Öffi-Verbindungen ausbauen

Wollen einen Öffi Ausbau: Die ÖVP Politiker Michalitsch und Kirnberger am Bahnhof Unterpurkersdorf.
  • Wollen einen Öffi Ausbau: Die ÖVP Politiker Michalitsch und Kirnberger am Bahnhof Unterpurkersdorf.
  • hochgeladen von Thomas Prager

PURKERSDORF. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner stellte das neue Mobilitätspaket 2018-2022 vor. Darin bekennt sich das Land Niederösterreich ganz klar zum Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel – auch in der Region Purkersdorf.
Neben dem REX-Ausbau sieht das Paket eine Taktverdichtungen für die S50 vor. Gleichzeitig wird Niederösterreich auch den U-Bahn Ausbau über die Wiener Stadtgrenze prüfen.

Bahnhof als Chance

Dabei spielt der Bahnhof Unterpurkersdorf eine entscheidende Rolle. "Mit dem großen Bahnhofsareal haben wir eine einmalige städtebauliche Chance, die wir keinesfalls verpassen dürfen, sei es, um eine große P&R-Anlage zu errichten, oder auch als möglichen Bahnhof für die U-Bahn", sagt der Purkersdorfer ÖVP Chef Andreas #+Kirnberger.
Bürgermeister Karl Schlögl (SPÖ) stimmt ihm zu: "Unterpurkersdorf ist das einzige Entwicklungsgebiet, was wir in Purkersdorf haben." Dank der neuen Strecke über das Tullnerfeld braucht die ÖBB weniger Gleise, 20.000 Quadratmeter Fläche sollen so frei werden. Schlögl will keine riesige Park&Ride Anlage, aber Projekte für Wohnen, Freizeit und Betriebe.

Große Pläne dauern noch

Konkrete Projekte gibt es aber noch keine. Denn die Gemeinde Purkersdorf kann das Areal erst frühestens ab dem Jahr 2021 nutzen. Schlögl will nach der Wahl mit dem neuen Infrastrukturminister in Kontakt treten, um den Prozess zu beschleunigen.

Autor:

Thomas Prager aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.