Wolfsgrabener Niko Wihlidal dominiert 52. Karriegellauf

Am Treppchen: Leopold Gstöttner, Nikolaus Wihlidal und Harald Schmidt.
5Bilder
  • Am Treppchen: Leopold Gstöttner, Nikolaus Wihlidal und Harald Schmidt.
  • Foto: ASV PRESSBAUM
  • hochgeladen von Tanja Waculik

PRESSBAUM. Am vergangenen Samstag fand der mittlerweile 52. Karriegellauf in Pressbaum statt. Über 230 Läuferinnen und Läufer maßen dabei im Hauptbewerb oder in den zahlreichen Rahmenbewerben ihre Kräfte. Die Veranstaltung des ASV Pressbaum-Freizeitsport unter Patronanz des ASVÖ Niederösterreich stand heuer erstmals unter der äußerst erfolgreichen Leitung von Ulrike Furch-Tichler.

Wolfsgrabener gewinnt in Pressbaum

Ganz im Zeichen von Nikolaus Wihlidal aus Wolfsgraben stand der Hauptlauf dieses 52. Geländelaufs "Rund um den Karriegel 2016". Zwei Minuten betrug sein Vorsprung auf der ca. 8 km langen Traditionsstrecke mit Start und Ziel beim Wasserspeicher am Ende der Karriegelstraße auf der Siedlung in Pressbaum. Bereits am 7. Gesamtergebnisrang konnte sich Magdalena Krendl aus Asperhofen als beste Dame placieren, gefolgt 1 Minute zurück von Anita Auttrit aus Tulln. Sehr stark präsentierten sich auch die Läuferinnen und Läufer vom LC Wienerwaldsee, vorallem mit dem 3. Gesamtrang durch Werner Fürnkranz und durch Manuela Peischl als bester Wienerwaldsee-Dame. Auch sonst waren lokale Läuferinnen und Läufer aus Pressbaum, Rekawinkel, Tullnerbach, Eichgraben usw. sehr erfolgreich. Auch das treue IBM-Team war wieder ambitioniert mit dabei.

Kinderstrecken sehr beliebt

Für die Kinder gab es wieder an ihr jeweiliges Alter angepaßte Laufstrecken in der Länge von rund 150 Meter für die jüngsten (Jahrgang 2013 und jünger) bis rund 1.500 Meter für "ältere" Schülerinnen und Schüler (bis Jahrgang 2001). Für die Sieger der jeweiligen Altersklasse gab es im heurigen Lauf nach alter Tradition wieder selbstgebackene Torten. Besonders hervorzuheben ist die Volksschule Tullnerbach, von der 30 Kinder am 52. Karriegellauf teilnahmen. Die Kinderrahmenbewerbe standen wieder unter der Leitung von Barbara Grimmlinger.

Viele Ehrengäste vor Ort

Als Ehrengäste konnte Ulrike Furch-Tichler als Sektionsleiterin Laufen des ASV Pressbaum-Freizeitsport ASVÖ NÖ Präsident Albert Slavik und ASVÖ NÖ Sekretär Conrad Miller begrüßen, von der Stadtgemeinde Vizebürgermeister Alfred Gruber und Gemeinderat Martin Söldner, ASV Pressbaum Obmann DI Gerhard Volk und Ehrenpräsident Horst Kullnigg. Weitere Unterstützer waren das Land NÖ, der ASV NÖ, die Stadtgemeinde Pressbaum, Autohaus Wanderer, Lerninstitut Pressbaum, Höllinger Juice,Hotel Wiental, Rudi Dräxler Immobilien, Firma Passecker, Haus der Frisur und Buchprinzessin.

Karriegellauf-Termin 2017

Der 53. Geländelauf RUND UM DEN KARRIEGEL wird am 9. September 2017 in Pressbaum stattfinden.

Alle Ergebnisse im Detail:

Ergebnisse des Hauptbewerbs gesamt
Ergebnisse des Hauptbewerbs nach Altersklassen
Ergebnisse der Rahmenbewerbe
Ergebnisse IBM

Autor:

Tanja Waculik aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.