11.10.2016, 12:54 Uhr

Feuerwehren zu eingeklemmter Person auf Autobahn alarmiert

PRESSBAUM (red). Am vergangenen Freitag wurden die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Salzburg, km 22,5 alarmiert.

Aufgrund widersprüchlicher Ortsangaben der Anrufer wurden die Feuerwehren Pressbaum, Wolfsgraben, Eichgraben, Altlengbach, Klausen-Leopoldsdorf und Alland alarmiert, um die Einsatzstelle auf den Autobahnen A1 oder A21 möglichst rasch finden zu können. 
Im Einsatzgebiet der Feuerwehr Pressbaum und Wolfsgraben konnte beim Abfahren der Autobahn in beiden Richtungsfahrbahnen kein Verkehrsunfall gefunden werden. Die Unfallstelle lag auf der A21, Fahrtrichtung Steinhäusl, Einsatzkräfte aus dem Bezirk Baden übernahmen die notwendigen Maßnahmen, die Feuerwehren Pressbaum und Wolfsgraben konnten wieder einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.